Ralf Herget verletzt sich vor Profidebüt | Body-Xtreme 

Dienstag, 04 09 2012

Ralf Herget verletzt sich vor Profidebüt

Schulterverletzung des IFBB Pro

Ralf Herget befindet sich aktuell in Vorbereitung auf seinen ersten Profiwettkampf, nachdem er im Alter von 48 Jahren die Pro Card erhielt.

Letzten Dienstag verletzte er sich an der linken vorderen Schulter beim Frontheben.

"Genau vor diesem einen Schultertraining hatte ich mir vorgenommen, mal wieder 'Old School' zugehen und die alten Übungen rauszuholen, entsprechend hatte ich die Übung auch schon lange nicht mehr gemacht.",sagt IFBB Pro Ralf Herbet im Interview mit Body-Xtreme.

Die Quittung folgte umgehend in Form einer Verletzung an der Bizepssehne, die über die vordere Schulter läuft, wodurch er im Schulter- und Bizepstraining natürlich stark eingeschränkt ist.

Aufgeben kommt aber nicht in Frage, wenn man schon soviel Zeit investiert hat und die Pro Card hat. Ziel ist es jetzt die Zeit durch sinnvolles Training zu nutzen, ohne sich weitere Verletzungen zu zuziehen. Dazu gibts jeden Tag 15min Behandlung beim Physiotherapeuten.

Mit 109kg ist er 1 1/2 Monate vor dem geplanten Start beim British Grand Prix gut im Timing. Später ist auch noch ein Start im Dezember bei Masters Olympia geplant.

In unserem Video unten könnt Ihr Euch unsere Interview mit Ralf ansehen, sowie auch noch die ein oder andere Pose.

PS: Bei 3:13min kann man im Video die Verletzung auch "hören"!


Stichworte in diesem Artikel

Ralf Herget
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis