Thomas Scheu verrät, wann er wieder auf die Bühne geht | Body-Xtreme 

Donnerstag, 05 05 2016

Thomas Scheu verrät, wann er wieder auf die Bühne geht

Nach seiner schweren Quadrizepsruptur

Thomas Scheu stand vor über 30 Jahren bereits auf der Bühne, gewann den Deutschen Meistertitel bei den Junioren und wiederholte den Titel im Folgejahr bei den Männern, wurde mehrfacher Weltmeister und erreichte im Amateursport, was man nur erreichen kann.

Sein Erfolg, hängt mit der Leidenschaft für den Bodybuildingsport zusammen, weshalb er noch immer am Eisen hängt und auf die Bühne strebt.

Zuletzt sollte es für Ihn vergangenen Winter bei der WM Quali in Bochum den Start gehen, jedoch widerfuhr Ihm am Wettkampfmorgen ein Unfall.

Die Verletzung scheint er jedoch sehr gut überstanden zu haben. Immerhin konnte sich seine Beine schon nach wenigen Wochen wieder sehen lassen, nachdem er seine Beine immerhin schon wieder mit 50kg in der Beinpresse bearbeiten konnte.

Bei der Rheinlandpfalzmeisterschaft am vergangenen Sonntag, war Thomas Scheu zur Pokalübergabe auf der Bühne und wurde von Moderator Andy Dörner auch kurzerhand zu seinen Zukunftplänen befragt.

Die Verletzung hat er nach seiner Aussage sehr gut überstanden, nachdem seine Muskulatur nach 35 Jahren Training "robuster" zu sein scheint, als die von Jungs mit weniger Trainingserfahrung.

Auch wenn die Beine vielleicht nicht ganz auf der Höhe wie zum Zeitpunkt vor der Verletzung sein sollte, möchte er ungeachtet dessen schon diesen Herbst wieder auf die Bühne gehen.

Schaut auch das Bühneninterview unten in der Videobox an. Hört Euch in unsere HARD BODY RADIO Sendung mit Thomas Scheu aus dem vergangenem Jahr rein, in der Thomas seine Meinung zur immer noch aktuellen, medialen Entwicklung unseres Sports kundtut.

Die Berichterstattung wird präsentiert von

 


Stichworte in diesem Artikel

Thomas Scheu Quadrizepsabriss
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis