Prag Pro 2014 - Meet and Greet plus Interviews | Body-Xtreme 

Freitag, 03 10 2014

Prag Pro 2014 - Meet and Greet plus Interviews

Valeria Ammirato und Andre Regestein vor Ihrem Profidebüt, Patrick Tuor über Rockel Comeba

Morgen geht die dritte Auflage des Prague Pro über die Bühne. Nachdem Dennis Wolf die Veranstaltung in 2012 gewann und Kai Greene im vergangenen Jahr, wird es interessant, wenn die beiden Prague Champs morgen aufeinander treffen, um den besten Bodybuilder, der hier auf der Bühne bisher stand unter sich auszumachen.

Beim Meet & Greet konnte man die Profis schonmal aus nächster Nähe sehen. Gespannt sind wir auf das Comeback von Ronny Rockel. Sein Coach Patrick Tuor verspricht seine bisher beste Form. Nachdem er Ronny neben William Bonac - Finalist letzte Woche bei der Arnold Europe - sah, denkt er, dass Ronny Ihn objektiv betrachtet schlagen wird.

Neben Dennis und Ronny sind weitere Deutsche am Start: Andre Regestein gibt sein Profidebüt und startet in der 212 Klasse. In unserem Interview erklärt er die aktuelle Gemütslage und zeigt natürlich auch einen Vorgeschmack auf seine Form.

Valeria Ammirato, die vor 2 Jahren hier die den Amateur Bikini Olympia gewann, geht nun ebenfalls bei den Profis an den Start und verrät uns, was den Unterschied zwischen den Amateuren und den Profis in der Bikiniklasse ausmacht.

Viel Spaß bei unserem Video unten in der Videobox.

Fotos Praque Pro 2014

ALLE Fotos HIER

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

prag pro 2014 Valeria Ammirato William Bonac Andre Regestein
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph


Roelly Winklaars Fehleranalyse
Wieso er zur Arnold Classic hinter den Erwartungen lag


Arnold Classic 2019 - Finalsreport
Brandon Curry siegt gegen amtierenden Champions