Peter Baers: P.I.T. Training - praktisch erklärt | Body-Xtreme 

Mittwoch, 27 06 2018

Peter Baers: P.I.T. Training - praktisch erklärt

Brusttraining mit Marius Strumpen in der Hall of Cross Sports

Wer Peter Baers hört, kommt an P.I.T. Training nicht vorbei. Peter ist der führende Kopf hinter dem "Professional Intermitted Training" System, das auf Einzelwiederholungen mit kurzen Pausen bis zum vollständigen Muskelversagen basiert.

Wie das genau funktioniert, worauf man achten sollte und welche Vorteile das ganze bietet, erfahrt ihr in diesem Video. Als Proband hat sich Marius Strumpen, der Gesamtsieger der Int. Deutschen Juniorenmeisterschaft 2017, in die Höhle des Löwen gewagt. Die "Höhle" ist in diesem Fall Peters Heimat-Gym "Hall of Cross Sports" in Hattingen. Das Video entstand nach der Deutschen Meisterschaft im Herbst 2017.

Marius, der sonst gern auch ziemlich schwer trainiert, konnte dabei hautnah feststellen, dass man auch mit moderatem Effekt den Muskel richtig "tot" bekommt und dabei noch ein verbessertes Muskelgefühl erzielt.

Mehr erfahrt ihr in unserem Video - eine Stunde geballtes Bodybuilding-Fachwissen, Anregungen und Motivation.

 

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Training PIT Training
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Sommerliga 2018 - 3 Wettkämpfe, 1 Traum
Ligapunkte sammeln und Reise nach Los Angeles gewinnen


Tuesday Time Travel: Kevin Wolter 2012
Offseason Brust- und Armtraining im Powerhouse Berlin


Portugal Pro - Flashreport
Nicolas Vullioud und Hadi Choopan ließen es krachen


USA Update - Schlag auf Schlag
Vancouver und Chicago Pro Sieger, Portugal und Spanien Ausblick


Zeitreise - Kai Greene und sein Durchbruch
Der Wendepunkt in seiner Karriere


USA Update - End of an Era
Flex letzter Olympia, Dexter in die 212 Klasse? und weitere News