Phil Heath entthront Jay Cutler | Body-Xtreme 

Samstag, 17 09 2011

Phil Heath entthront Jay Cutler

Flashreport aus Las Vegas

Vor wenigen Augenblicken wurde mit Phil Heath der 13. Titelträger der Mr. Olympia Geschichte gekürt. Der Moment des Sieges war ergreifend: Jay nahm das Mikrofon in die Hand und sagte, er freut sich für Phil, dass er diesen tollen Moment erleben kann. Er ist für ihn nicht nur ein toller Sportler, sondern auch ein toller Freund.

Vor einigen Jahren entdeckte Jay bei einer Reginalshow, bei der er einen Gastauftritt gab, den jungen Phil Heath und prophezeite ihm eine große Karriere im Bodybuilding.

Dass grade er dann Jay später den Titel entreisen würde, hätte er sich nie zu träumen gewagt.

In unserem Clip unten könnt Ihr Euch ansehen, wie Phil Heath von den Zuschauer beim Verlassen der Halle empfangen wurde.

Mit Ihm wird definitiv eine neue Ära im Bodybuilding eingeleutet.

Eine ausführliche Analyse der Ergebnisse folgt!

Ergebnisse Mr. Olympia 2011 - TOP 10

  1. Phil Heath
  2. Jay Cutler
  3. Kai Greene
  4. Viktor Martinez
  5. Dennis Wolf
  6. Dexter Jackson
  7. Toney Freeman
  8. Brandon Curry
  9. Ronny Rockel
  10. Hidetada Yamagishi
Alle Bilder zum Mr. Olympia 2011
Finale Männer - Küren
Finale Männer - Vergleiche
Vorwahl Männer - Einzelposen
Vorwahl Männer - Vergleiche
202 Olympia
Ms. Olympia
Fitness Olympia
Figure Olympia
Bikini Olympia


Stichworte in diesem Artikel

Mr. Olympia Weekend 2011 Phil Heath
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis