Nicolas Vullioud goes Pro - IFBB gibt grünes Licht | Body-Xtreme 

Freitag, 18 03 2016

Nicolas Vullioud goes Pro - IFBB gibt grünes Licht

Demnächst nächster Profi aus der Schweiz

Die Riege rund um den Schweizer Coach Patrick Tuor wird zur "Pro Maker"-Schmiede: Nachdem der Schweizer Lukas Wyler im letzten Jahr die Arnold Amateur gewann und Profi wurde, sein Debüt gabs dieses Jahr auf der Arnolds Classic, ist der nächste Schweizer auf Pro Card Kurs.

Nicolas Vullioud, gerade 24 Jahre alt und aus dem Juniorenalter entschlüpft, gewann in diesem Jahr bei der Arnold Amateur die Goldmedaille. Daraufhin hat man bei der IFBB die Anfrage zur Freigabe Richtung Profis gegeben, die Ihr unten lesen könnt.

Damit ist der Weg frei zur Pro Card. Als nächstes wird er sich mit dem von der IFBB übersandten Formular für die IFBB Pro Card anmelden und den entsprechenden Antrag an das IFBB Pro League Büro von Jim Manion senden. Die Übersendung der Pro Card dürfte dann nur noch eine Kleinigkeit sein...

Schaut Euch Nicolas Vullioud unten in der Videobox beim Gesamtsiegerstechen in Columbus an.

 


Stichworte in diesem Artikel

Nicolas Vullioud Schweiz
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis