Wird Chris Bumstead der nächste Dallas McCarver? | Body-Xtreme 

Sonntag, 11 09 2016

Wird Chris Bumstead der nächste Dallas McCarver?

Neuprofi mit 21 nach Sieg der IFBB North Americans

Die IFBB Proleague darf sich die letzten Jahre wieder vermehrt über junge Talente freuen, die früh den Weg zu den Profis einschlagen: Dallas McCarver, der in diesem Jahr mit gerade mal 24 Jahren das zweite Mal beim Mr. Olympia auf der Bühne steht, hat bewiesen, dass die jungen Kerle auch durchaus konkurrenzfähig sein können. Alles andere als "One-Hit-Wonder".

Cody Montgomery konnte im letzten Jahr mit 20 Jahren den NPC USA Gesamtsieg holen und  jüngster IFBB Pro werden.

Nun hat sich ein weiteren Talent die Pro Card gesichert: Chris Bumstead aus Kanada

Chris gewann vor kurzem die IFBB North American Championship, quasi dem Pedant der nordamerikanischen Staaten zur IFBB Europameisterschaft, indem er sich im Schwergewicht durchsetzte.

Im Gegensatz zur IFBB Amateurliga erhält in der nordamerikanischen NPC jeder Klassensieger der größeren Wettkämpfe eine Pro Card.

So können wir uns darauf freuen, dass Jungprofi Chris Bumstead demnächst bei den Profiwettkämpfen aufgeschlagen wird, wo er mit seinem Körper einen ganz anderen Look, als derzeit Mainstream ist, verkörpern kann. Weg von den Massefreaks, hin zu good old asthetics.


Stichworte in diesem Artikel

Chris Bumstead
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr