NAC Universe Eklat - Aslan nicht mehr Türkei Repräsentant | Body-Xtreme 

Mittwoch, 28 11 2012

NAC Universe Eklat - Aslan nicht mehr Türkei Repräsentant

Wegen unsportlichem Verhalten bei Siegerehrung

Nach dem Vorfall am letzten Samstag bei der NAC Universe im Rahmen der Siegerehrung der Athletik II und den darauf folgenden Interviews, ist eine hitzige Diskussion um den Vorfall entbrandt.

Die NAC International hat uns nun informatiert, dass Sie das Verhalten des Repräsentanten der NAC Türkei, Ali Aslan, missbilligt und Ihn aufgrund unsportlichen Verhaltens während der Siegerehrung mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion entbindet.

Der Originaltext ist oben links in der Bildergalerie zu finden.

Auch rund um die Äußerungen hinsichtlich möglicher Kampfrichterabsprache hat der NAC uns nun die Wertungsliste inkl. ungeschwärzter Kampfrichternamen übermittelt, die Ihr obenfalls oben links ansehen könnt.

Die Fronten sind durch die noch andauernde Diskussion mittlerweile so verhärtet, dass schwer vorstellbar ist, dass die beiden Seiten jemals wieder einen Kosenz zueinander finden.

Ali Aslan hat uns direkt auf den Beschluss eine Stellungnahme als offenen Brief an den NAC Präsidenten Harald Hoyler zukommen lassen, den Ihr hier nachlesen könnt.

Wie ist Eure Meinung zum Thema?
Hinterlasst Eure Meinung unten in der Facebookbox!

 


Stichworte in diesem Artikel

NAC Universe 2012 Ferhat Magan Ali Aslan NAC Universe Eklat
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Flew Lewis: Rhodens Tod hätte verhindert werden können
212 Champ ist sich sicher


Mr. Olympia 2018 Shawn Rhoden tot
Plötzlich und unerwartet im Alter von 46 Jahren


Int. Süddeutsche Meisterschaft 2021
Ergebnisse und Bilder


Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour