NAC Süddeutsche 2013 - Bericht mit VIDEO | Body-Xtreme 

Montag, 11 11 2013

NAC Süddeutsche 2013 - Bericht mit VIDEO

Sebastian Zöller holt Gesamtsieg in Mannheim

Am Samstag fand im, für Bodybuilder traditionsreichen, Kulturhaus Mannheim-Käfertail die Int. Süddeutsche Meisterschaft des NAC statt. Vor vollem und gut gelaunten Publikum, stellten sich vor allem die Bodyklassen I und II, die Athletikklasse I und die Miss Shape Klasse als besonders interessant heraus.

Den Anfang machte die Newcomerklasse, hier ging der Sieg an Anile Cristoforo. In der Miss Fitness Kategorie hieß die Siegerin Jasmin Drumas aus dem Sun Power Team Heilbronn, dass mit einer besonders großen Mannschaft nach Mannheim gekommen war. In der Miss Shape Klasse konnte sich Corinna Walter durchsetzen, die für die Shape-Klasse nicht nur sehr gute Härte mitbrachte sondern auch eine hervorragende Bühnenpräsenz.

In der Athletik over 40 holte sich Andreas Trienbacher den Sieger-Pokal vor Siggi Fährmann, sicherte sich auch noch das Preisgeld als Best Poser und gewann zu guterletzt mit seiner Partnerin Corinna Walter auch noch die Paar Kategorie.

In der Athletikklasse II siegte Sven Hertler, der sich zuvor in der Athletik over 40 noch mit Rang 3 begnügen musste. Den meisten Beifall in dieser Klasse erntete aber der Drittplazierte Siegfried Spaleck mit seiner Kür mit akrobatischen und Breakdance Elementen.

Richtig spannend wurde es in der Athletikklasse I wo sich Jeff Sibagatov, Jonas Notter und Nils Storck. Das zeigen die Vergleiche in unserem Highlight-Video unten. Neben einem 4er Vergleich in dem alle 3 mit enthalten waren, wurden sowohl Jeff und Jonas, als auch Jonas und Nils jeweils noch zu einem zweier Vergleich aufgerufen. Am Ende setzte sich Nils Stock an die Spitze, im folgte Jonas Notter mit der besten Doppelbizeps-Pose von hinten im Feld, wenn auch nicht ganz so trocken wie Jeff Sibagatov, der sich am Ende knapp mit Platz 3 zufrieden geben musste.

In der Frauen Figur und Frauen Body Klasse war mit Tanja Berbenich und Jany Heller jeweils nur eine Teilnehmerin am Start.

Die Juniorenklasse entschied Kevin Brucher, mit seiner sehr guten Beinentwicklung konnte er sich später auch noch den 3. Platz in der Body II sichern - mit 20 Jahren.

In der Body over 50, die an diesem Tag 1:1 der Body III entsprach, setzte sich Gunnar Paasche durch und sicherte sich dann wenig später in der Body III den zweiten Pokal.

Die over 40 Klasse gewann Detlef Schmidt, der sich danach in der Body II auch noch den zweiten Platz sicherte.

Der Sieger der Body II hieß jedoch Sebastian Zöller, der sich am Ende auch noch den Gesamtsieger-Titel des Tages holte. Im Gesamtsieger-Stechen musste er sich gegen Giuseppe Milazzo, den Sieger der Body I durchsetzen, der sehr massiv und ebenfalls sehr gut in Form antrat, dennnoch musste am Ende wohl aufgrund der etwas besseren Linie Sebastian den Vortritt lassen. Für Giuseppe sicher zu verschmerzen, sicherte er sich doch einen Tag später auf der Westdeutschen Meisterschaft den Gesamtsiegertitel.

In unserer Videobox unten haben wir für euch die wichtigsten Vergleiche zusammengefasst.

Außerdem findet hier einige weitere Videos, z.B. die Küren von Giuseppe Milazzo, Sebastian Zöller, Kevin Brucher und Gunnar Passche in unserem Youtube-Channel. Also am besten gleich abonnieren, denn es folgen dort noch weitere Videos.

Inhalt Highlight-Video Vergleiche:

00:00 Miss Fitness
01:10 Miss Shape
02:00 Athletik over 40
03:50 Athletik II
05:40 Athletik I
10:05 Body over 50
12:10 Body over 40
14:05 Junioren
16:05 Body II
18:05 Body I
19:45 Athletik Gesamtsieg
21:15 Body Gesamtsieg

Fotos NAC Süddeutsche 2013

Fotos HIER

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Sebastian Z?ller Giuseppe Milazzo Kevin Brucher
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Leg Day Massaker - Austrian Edition
schweres Beintraining mit Markus Kruisz und Kevin Norbert Knapp


Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph


Roelly Winklaars Fehleranalyse
Wieso er zur Arnold Classic hinter den Erwartungen lag