Murat Demir wechselt zur den IFBB Elite Pro | Body-Xtreme 

Mittwoch, 27 06 2018

Murat Demir wechselt zur den IFBB Elite Pro

Rückkehr zum Classic Bodybuilding

Murat Demir wurde 2011 der erste Amateur Mr. Olympia Champion, in einer Zeit, als es nur einen Amateur Mr. Olympia Wettkampf weltweit gab. Seinen Sieg holte er damals im Classic Bodybuilding.

Er wechselte darauf in die IFBB Pro League, hatte allerdings das Problem, dass es dort kein Classic Bodybuilding gibt und er deshalb bei den Mens Physique Pros an den Start gehen musste, u.a. bei der Tampa Pro Show 2015, wo er bei den Masters Athleten immerhin den 2. Platz erringen konnte.

Auf seine Posen und Kür musste er in all den Jahren verzichten. Zwar gab es dazu in der später eingeführten Classic Physique die Möglichkeit, allerdings war das Gewichtslimit, das deutlich über dem beim Classic Bodybuilding lag, eine echte Herausforderung.

Um keine Kompromisse mehr machen zu müssen, wechselte Murat Demir nun zu den Profi der neuen IFBB Elite. Dort gibt es die orginal Classic Bodybuilding Klasse.

Der Start in seiner ursprünglich angestammten Klasse Classic Bodybuilding soll auch gar nicht mehr lange aufgeschoben werden: Am 15./16. Juli geht es für Ihn nach Montreal/Kanada, um dort sein Debüt bei der IFBB Elite Pro im Classic Bodybuilding beim IFBB Elite Pro Canada zu geben.

Body-Xtreme drückt fleißig die Daumen!

 


Stichworte in diesem Artikel

Murat Demit IFBB Elite Pro
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr