Mr. Olympia 2011 Pressekonferenz - Zusammenfassung | Body-Xtreme 

Freitag, 16 09 2011

Mr. Olympia 2011 Pressekonferenz - Zusammenfassung

Rockel muss bei Frage passen, Jay tritt unter Umständen zurück

Heute fand die Pressekonferenz der Mr. Olympia Teilnehmer statt und damit ein erster Blick auf das komplette Starterfeld. Bevor sich die Teilnehmer ins Wortgefecht stürzten, gabs nochmal einen schönen Moment als der verletzte Branch Warren, den letzten freien Platz einnahm und sowohl von Publikum wie auch Profikollegen Standing Ovations erhielt.

Jay Cutler zeigte gleich zu Beginn, wer Herr im Haus ist und kam mit einer Sandow Statue reinspaziert.

Ein Zuschauer wollte wissen, ob er nach diesem Mr. Olympia vielleicht zurück tritt. Die Antwort war sehr vieldeutig, als er sagte, er konzentriere sich nur auf dieses Wochenende.

Die Frage von Bob Chicerillo, ob seine Entscheidung möglicherweise davon abhängt gegen wen er am Samstag verliert brachte er nur ein "I didn?t thought about losing!" entgegen.

Phil Heath verspricht nicht nur "bigger and better" zu sein, sondern auch eine Reihe von Posen auf die Bühne zu knallen, die den Leuten den Atem verschlagen wird.

Kai Greene gab seine Antworten zunächst nur einsilbig. Dafür spachtelte er als einziger fleißig während der kompletten Pressekonferenz.

Dexter Jackson sagte, dass er im vergangenen Jahr seinen kleinen Bruder auf die Bühne schickte, der nur so ähnlich aussah wie er, jetzt aber sei ER wieder da - the BLADE ist back!

Dennis Wolf brachte es klar auf den Punkt, dass sein Anspruch mindestens ein Platz unter den TOP 3 ist und bedankte sich auch nochmal ausgiebig bei seinem Supportteam aus Deutschland.

Schrecksekunde für Ronny Rockel als er die Frage gestellt bekam, wieso er Branch so heftig beim British Grand Prix attackierte.

Seine Antwort war recht kurz: "This question is too long for me."

Dennis Wolf fungierte danach als Dolmetscher. Bei der Antwort darf man auch mal einen Blick ins Gesicht von Branch Warren werfen, der damals das Posedown vorzeitig verlassen hatte.

Im Video unten seht ihr zunächst eine Erklärung über den Ablauf der Pressekonferenz, danach einige Ausschnitte, sowie im Anschluss daran unsere Analyse, bei der auch Dennis Wolf zu sehen ist.


Stichworte in diesem Artikel

Mr. Olympia Weekend 2011 Pressekonferenz Dennis Wolf Ronny Rockel Jay Cutler Kai Greene Dexter Jackson Branch Warren
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr