Motivation: Das Selbstgespräch (Teil2) | Body-Xtreme 

Dienstag, 13 02 2007

Motivation: Das Selbstgespräch (Teil2)

Techniken zur Selbstmotivation im Bodybuilding

Die eigenen Selbstgespräche zu trainieren, um sich ihren positiven Einfluss auf die körperliche Leistungsfähgikeit und das Durchhaltevermögen, zu Nutze machen zu können, ist von elementarer Bedeutung. In Teil 1 haben wir dazu bereits die Grundlagen erläutert.

Wichtige Strategien hierbei sind:

Selbstmotivierungstechniken:

Dies sind Maßnahmen um den ?inneren Schweinehund? zu überwinden.
- Selbstinstruktionen ? Raff dich auf!?, ?Du kiegst das hin!?, ?Gib jetzt bloß nicht auf!? und auch Ronnies Lieblingsspruch ?Leight Weight Baby!?.
- Das Vergegenwärtigen der eigenen Fähigkeiten ?Das habe ich doch schon mal gedrückt!?.
- Auch Selbstbekräftigungen wie z.B. das sich selbst belohnen oder das Vorwegnehmen von Fremdbekräftigung (?Wenn ich diesen Wettkampf gewinne wir es ein Bild von mir in der Sport Revue geben!? helfen dabei sich selbst zu motivieren.
- Das Ansehen von Videos oder Bildern von Vorbildern oder anderen Athleten
- Ebenso kann man sich mit einem Appell an den eigenen Siegeswillen oder an die eigene Stärke motivieren.

Aufmerksamkeitsveränderung:

Aufmerksamkeitsprozesse können entweder auf bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Aspekte gelenkt oder von ihnen abgelenkt werden. So kann man die Aufmerksamkeit vom eigenen Hunger oder der Müdigkeit z.B. auf das aktuelle Handeln ablenken und sich voll darauf konzentrieren. Wichtig hierbei ist das die Aufmerksamkeit von negativen auf positive Dinge gelenkt wird.
Es wurde z.B. festgestellt das erfolgreiche Athleten sich viel schneller von ihren Fehlern trennen können und sich so sehr viel schneller auf das aktuelle Handeln konzentrieren können. Dies erhöht die Erfolgschancen ungemein. Weniger erfolgreiche Athleten hingegen können sich nur schwer von ihren Fehlern freimachen. Dadurch werden ihre Kapazitäten gebunden und eine volle Konzentration auf aktuelle Handlungen fällt wesentlich schwerer wodurch diese wiederum wesentlich leichter schief laufen. Im Training ist es also wichtig sich nicht vom ersten Satz der nicht so gut gelaufen ist runterziehen zu lassen, sondern diesen Satz beiseite zu schieben und sich voll auf die Folgesätze zu konzentrieren.

Suche nach Problemlösungsstrategien:

Ausgangspunkt der Problemlösung ist die Frage ?Was könnte ich tun um das Problem zu bewältigen??
Im Geiste kann man nun alle Möglichkeiten und ihre Folgen durchspielen um die angemessene Strategie zu finden. So weiß man von Beginn an welche Folgen das eigene Handeln haben wird und kann diesem nun die volle Konzentration zukommen lassen.

Allerdings sind diese, das Handeln unterstützende Selbstgespräche nicht einfach ?da?. Es passiert allzu leicht, dass negative Selbstgespräche geführt werden. Diese haben dann meist auch einen negativen Einfluss auf die Handlung.

Viele Sportler beschimpfen sich selbst nach einem Fehler, bleiben wie schon erwähn mit ihren Gedanken am Fehler hängen oder stellen sich vor welche negativen Auswirkungen ein Versagen haben könnte, so das ein Konzentration auf die eigentlich wichtige Handlung unmöglich wird!

Das Führen positiver Selbstgespräche muss also regelmäßiger Bestandteil des Trainings werden.
Es geht hierbei nicht darum unrealistische Ziele in diesen Selbstgesprächen zu propagieren. Vielmehr ist es wichtig die eigenen realistischen Leistungsmöglichkeiten bei bedarf ausspielen zu können ohne dabei in Selbstzweifel zu geraten!

Zur weiteren Vertiefung des Themas empfiehlt der Autor das Buch Mentales Training von Hans Eberspächer

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

USA Update - Good Vibes
Anruf bei Piana,DLB geht zum Powerlifting und weitere News


AMERICAN DREAM 2017 - Vorschau
Das stärkste Mens Physique Feld aller Zeiten?


Cologne Beach Style 2017 - a Different view
Patricia Romeo & Ramy Jaber, Scitec & Olimp, Marius Strumen und mehr...


AMERICAN DREAM 2017 - Anmeldeschluss
Bis zum 14. August online anmelden!


Kai Greene und das unmoralische Super-League Angebot
Was ist denn die Super League und wird er sich darauf einlassen?


[Update] Rich Piana noch am Leben
Notärzte fanden weißes Pulver und Strohhalm vor