Miami Pro World Masters - Flashreport Prejudging | Body-Xtreme 

Samstag, 10 12 2011

Miami Pro World Masters - Flashreport Prejudging

Dexter Jackson auf Siegeskurs

Vor weniger Minuten ging das Prejudging der IFBB Pro World Masters zu Ende. Auf den ersten Blick kann man das Feld in zwei Kategorien einteilen - die Aktiven und die "Comebacker":
Die Jungs, die bereits in diesem oder im letzten Jahr gestartet sind, haben ein ganz anderes Niveau, dazu gehören Dexter Jackson, Toney Freeman, Ed Nunn, Troy Alves, Bill Willmore und Darrem Charles. Darrem sah sehr gut aus, mit fantastischer Linie, aber fehlender letzter Härrte. Dexter sieht so gut aus, wie das ganze jahr nicht. Volumen plus Härte stimmen diesmal. Der Sieg sollte sicher sein. Toney Freeman Hat zwar seinen tollen Frame, aber von hinten fehlt noch Härte. Knapp ist es zwischen den beiden allemal.

Bei den Comebackern hat Roland Cziurlok die beste Form. Ihm ging leider die letzten Tage sehr viel Volumen wegen Durchfall verloren. Der Mr. Olympia von 1983 Samir Bannout zeigr für sein Alter eine respekrable Form. Für ihn geht es nicht um eine Platzierung, sondern nur darum, sich fokussiert auf einen Wettkampf vorzubereiten. Vorbereitet, aber nicht teilgenommen, hat Ronnie Coleman. Er lies die Entscheidung bis zum Schluss offen, blieb dann aber dem Prejudging fern und gab im Foyer lieber Autogramme.

Bilder Miami Masters Pro
HIER KLICKEN FÜR BILDER

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Miami Pro World Masters 2011 Roland Cziurlok Dexter Jackson Toney Freeman
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!


Werbung

Weitere News

Dennis Wolf gibt Erklärung ab
Verletzt und demnächst OP


Carstens Kommentar zu Best Body Vital Drink
Werbeinformation


Mozolani Pro Classic 2016 - Ergebnisse
Sami Al Haddad siegt vor Ronny Rockel


Ronnie Coleman - Update zur OP und Meinung zu Levrones Comeback
Details zu seiner Rücken-OP und welche Chancen er Levrone einräumt


New York Pro 2016 - Flashreport
Dexter Jackson holt sich den Sieg


Patrik Baboumian verletzt raus bei Loglift WM
Muskelriss beim 2. Versuch mit 180kg