Melvin Anthony rastet Backstage aus | Body-Xtreme 

Samstag, 01 03 2008

Melvin Anthony rastet Backstage aus

Melvin fühlt sich von dem Kampfrichtern übersehen

Kurz nach eine der Vorwahl der Arnold Classic 2008 machte sich Melvin Backstage lautstark Luft:

"Ich habe soviel in diese Vorbereitung gesteckt. Es git keine Ausreden für das, was die Kampfrichter hier machen. Das ist kein Beliebtheitswettbewerb. Wie kommen die auf eine Zwei-Mann-Show? Die haben mich so lange im Line-Up stehen lassen, das ist unvorstellbar. Ich komme mit 110kg in besser Form und das ist die Belohnung ? Wie wollen die mich denn sehen? Mit 115kg? Ich habe keine Lust meine Gesundheit wie die ( Kampfrichter ) aufs Spiel zu setzen. Wenn die wollen, dass ich aufhöre, sollen sie mir das einfahc sagen. Ich mache das heute abend nur noch für die Fans. Die Kampfrichter sind mir egal." - sagte ein erboste Melvin Anthony Backstage kurz nach der Vorwahl.

Tatsächlich ist Melvin nicht in Bestform. Dazu kommt, dass eine Reihe von Jungs ganz einfach wesentlich besser in Form sind als er.

Weitere Artikel zur Arnold Classic 2008


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr