Masters Olympia - Pressekonferenz | Body-Xtreme 

Freitag, 07 12 2012

Masters Olympia - Pressekonferenz

Unsere Analyse nach der Pressekonferenz

Wir zeigen Euch eine Zusammenfassung von der Pressekonferenz und auch eine erste Einschätzung zum Wettkampf. Dennis James ist sehr focussiert; er weiß, dass er früher immer das Problem hatte, 2 Wochen vor dem Wettkampf super ausgesehen zu haben und dann ging was schief. Dieses mal soll das nicht passieren. Er gibt auch den Denkanstoss, dass ja diesmal durchaus auch dem Dexter Jackson die letzten 2 Tage was schief gehen kann.

Auch Toney Freeman sieht Dexter als Hauptkonkurrenten; er sieht es nicht als Nachteil, dass er die komplette Europatour mitgemacht hat, während Dexter seit dem Mr. Olympia keinen Wettkampf machte.

Das meiste Interesse war um die folgenden Jungs:

Die Finalisten werden sich höchst wahrscheinlich aus diesen Namen zusammensetzen, wobei einer der Jungs keinen Platz mehr im Finale haben wird.

Ganz ruhig war es um Ronny Rockel. Keine Frage seitens der Presse oder vom Moderator an "The Rock". Möglicherweise wird die fehlende Beachtung auch beim Wettkampf ein Problem sein.

Ihr könnt den Wettkampf übrigens live im Internet nach vorheriger Registrierung im Livebroadcast verfolgen.

Wir melden uns dann direkt nach der Vorwahl, die heute ststtfinden wird, aus Miami zurück.


Stichworte in diesem Artikel

Masters Olympia 2012 Dennis James Toney Freeman
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Flew Lewis: Rhodens Tod hätte verhindert werden können
212 Champ ist sich sicher


Mr. Olympia 2018 Shawn Rhoden tot
Plötzlich und unerwartet im Alter von 46 Jahren


Int. Süddeutsche Meisterschaft 2021
Ergebnisse und Bilder


Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour