Markus Becht cancelt Atlantic City | Body-Xtreme 

Mittwoch, 29 07 2009

Markus Becht cancelt Atlantic City

Geplante Starts nun in Dubai und Sacramento

Markus Becht wird nicht in Atlantic City an den Start gehen. Der ohnehin schon straffe Vorbereitungsplan wurde durch eine Magen-Darm Erkrankung unterbrochen, wie er auf der Website seines Sponsors heute mitteilte.

Gerüchte, ob es denn rechtzeitig zum Atlantic City Pro mit der Form klappen könnte, wurden noch in der laufenden Woche von Markus dementiert.

Nach der Formulierung des Artikels ( u.a. "Am heutigen Sonntag (19.07.) ereilte mich eine Meldung..." ) scheint die Entscheidung schon am 19.07. gefallen zu sein; heute wurde sie publik gemacht.

Es ist nicht das erste Mal, dass Magen-Darm Probleme seine Pläne durchkreuzen. So traten diese schon 2005 sowie zuletzt bei seinem Profidebüt auf.

Markus Becht plant nun die folgenden Wettkämpfe:
08.-09.10. Physique Weekend Dubai
07.11. Sacramento Pro
Ende Januar 2010 Ironman Pro


Stichworte in diesem Artikel

markus becht vorbereitung 2009 profi
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr