Markus Becht - Interview zum British Grand Prix | Body-Xtreme 

Montag, 22 10 2012

Markus Becht - Interview zum British Grand Prix

Im Anschluss an den Wettkampf in Manchester

Markus Becht nahm gestern erstmals in der 212er Klasse beim British Grand Prix teil und startete damit in seine wohl letzte Wettkampfsaison. Leider landete er beim Wettkampf auf dem Einheitsplatz Nr. 16.

Für nächstes Mal nimmt er sich vor, sich nicht mehr vom Gewicht in die 212er Klasse zu drucken, da er dadurch zuviel Volumen verliert und seine Chancen in der offenen Klasse auch besser sieht, da die Leistungsdichte in der 212er deutlich höher ist.

Der nächste Start wird bereits kommendes Wochenende beim Prague Pro Grand Prix in Tschechien sein.

Unser Interview mit Markus Becht könnt Ihr Euch unten in der Videobox ansehen.

Bilder von Markus Becht beim British Grand Prix 2012

Fotos HIER


Stichworte in diesem Artikel

British Grand Prix 2012 Markus Becht
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Flew Lewis: Rhodens Tod hätte verhindert werden können
212 Champ ist sich sicher


Mr. Olympia 2018 Shawn Rhoden tot
Plötzlich und unerwartet im Alter von 46 Jahren


Int. Süddeutsche Meisterschaft 2021
Ergebnisse und Bilder


Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour