Markus Becht - Interview zum British Grand Prix | Body-Xtreme 

Montag, 22 10 2012

Markus Becht - Interview zum British Grand Prix

Im Anschluss an den Wettkampf in Manchester

Markus Becht nahm gestern erstmals in der 212er Klasse beim British Grand Prix teil und startete damit in seine wohl letzte Wettkampfsaison. Leider landete er beim Wettkampf auf dem Einheitsplatz Nr. 16.

Für nächstes Mal nimmt er sich vor, sich nicht mehr vom Gewicht in die 212er Klasse zu drucken, da er dadurch zuviel Volumen verliert und seine Chancen in der offenen Klasse auch besser sieht, da die Leistungsdichte in der 212er deutlich höher ist.

Der nächste Start wird bereits kommendes Wochenende beim Prague Pro Grand Prix in Tschechien sein.

Unser Interview mit Markus Becht könnt Ihr Euch unten in der Videobox ansehen.

Bilder von Markus Becht beim British Grand Prix 2012

Fotos HIER


Stichworte in diesem Artikel

British Grand Prix 2012 Markus Becht
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis