Lee Priest - Offseason vor 20 Jahren | Body-Xtreme 

Dienstag, 29 05 2018

Lee Priest - Offseason vor 20 Jahren

250lbs auf 1,62m

Lee Priest war zu aktiven Zeiten ein absolutes Phänomen: Mit 14 Jahren begann der Australier mit Bodybuilding, wurde mit 19 Jahren Vierter bei der IFBB Weltmeisterschaft und war mit 20 Jahren bereits zum 3. Mal Australischer Meister - in der Männerklasse!

Neben seinen Unterarmen war vor allem seine Offseason spektakulär: Bei 1,62m legte er zeitweise 130kg aufg die Waage. In Wettkampfform ging es dann auf knappe 100kg runter, was immer noch ein extremes Gewicht in Relation zur Körpergröße war.

Schaut Euch unten einen Gastauftritt im Vorfeld zum Mr. Olympia 1998 an. Damals wog er noch 250lbs, belegte später den 7. Platz beim Mr. O in Las Vegas.

Mittlerweile hat er verletzungsbedingt seine Karriere beendet und seine Trophäen verkauft.

Mehr aus unserer Rubrik Tuesday Time Travel findet Ihr HIER.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Tuesday Time Travel Lee Priest
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas


Rob Biasca gewinnt 10000 Euro bei Wüstenchallenge
Sommerliga Sieger weiter auf Gewinnerstrasse


Mr. Olympia 2018 - Legenden Interviews
Roman Fritz bekommt Trainingstipps von Lee Haney und Flex Wheeler


Tuesday Time Travel - Shawn Rhoden
früher Alkoholprobleme, fast Karrierende 2012, jetzt Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Analyse, Bericht und Bilder
Shawn Rhoden entthront Phil Heath