King of Bench 2007 | Body-Xtreme 

Samstag, 13 10 2007

King of Bench 2007

Stefan Fecken gewinnt

Der diesjährige King of Bench wurde diesmal professionell von Enrico Schütze in Szene gesetzt. Gleichzeitig wurde in diesem Jahr auch das Preisgeld auf insgesamt 500 Euro erhöht. Mitmachen konnte jeder der mind. 180kg im ersten Versuch bewältigen kann. Hilfsmittel wie Bankdrückshirts waren dabei nicht zugelassen. Es zählte also die rohe Kraft.

Beim King of Bench wird die maximal Leistung mit dem Körpergewicht subtrahiert. Wer am Ende das höhere Relativgewicht erzielt hat, gewinnt.

Name - Leistung - Körpergewicht - Preisgeld

  1. Stefan Fecken 222,5kg / 114kg - 250 Euro
  2. Oliver Beck 210kg / 103kg - 150 Euro
  3. Torsten Hinz 232,5kg / 125,5kg - 100 Euro
  4. Jürgen Steidel 227,5kg/ 122kg
  5. Walter Kurda 205kg / 117,5kg ( 54 Jahre ! )
  6. Andi Dörner 190kg / 130kg
Alle Teilnehmer erhielten darüber hinaus eine Dose Body-Xtreme 100% Whey - Made in Germany

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Tag der Abrechnung auf der Arnolds Europe
Die Sommerliga-Sieger 2019 in Spanien Teil 5


Arnold Classic Europe - Tag 3 aus Deutscher Sicht
Noch mehr Medaillen für das Deutsche Team


Arnold Classic Europe - Tag 2 aus Deutscher Sicht
Doppelsieg in der Mens Physique


Arnold Europe IFBB Elite Pro 2019
Bilder, Ergebnisse und Video aus Barcelona


Can Gekik bei der Arnold Europe auf der Bühne
Backstage, Aufpumpen, Fazit | Die Sommerliga-Sieger 2019 in Spanien Teil 4


Entladetraining mit Jacqueline Metzen
Sommerliga-Sieger 2019 in Spanien Teil 3