Keine Pro Card für Roman Fritz | Body-Xtreme 

Freitag, 13 12 2013

Keine Pro Card für Roman Fritz

Neue Regeländerung für den Profistatus

Nachdem Roman Fritz auf der Arnold Amateur im Frühjahr Bronze holte und schließlich noch den Männergesamtsieg bei der Deutschen Meisterschaft errang, sah seine Karriereplanung eigentlich die Pro Card und den Start bei der FIBO Pro oder der Prague Pro in 2014 vor.

Durch seinen Medaillenplatz schien die Pro Card selber nur eine Formalität zu sein, hatte die IFBB doch in 2011 die Regeln entsprechend geändert, dass nur noch Medaillenplätze bei einer Kontinental- oder Weltmeisterschaft bzw. bei den Arnold Amateurwettkämpfen für die Pro Card berechtigen.

Wieso man nur recht sparsam die Pro Cards im Rest der Welt verteilt, während zb. allein bei der Nationals in den USA 60 Pro Cards vergeben werden, erklärte uns der IFBB Präsident Dr. Rafael Santonja persönlich im Interview, als wir Ihn letztes Frühjahr zur damals aktuellen Pro Card Regelung befragten.

Dem Wunsch von Roman Fritz nach der Pro Card wurde Ihm auf seinen nun eingereichten Antrag jedoch versagt.

Scheinbar hat sich die 2011er Regelung erneut geändert und sein dritter Platz bei der Arnold Amateur ist nun nicht mehr ausreichend. Zwar hat er auch noch seinen WM Gesamtsieg als Junior im Buch stehen - der Titel war ausreichend um seiner Zeit Daniel Hill den Pro Status zu ermöglichen - jedoch ist der weitere Werdegang eben dieses Daniel Hill vielleicht auch Grund genug für die IFBB, dies als einmaligen Vorgang in der IFBB Geschichte zu belassen.

"Die IFBB ist der Ansicht, dass die logische Fortsetzung der Juniorenklasse die Männerklasse der Amateure ist, nicht der Prostatus," heisst es dazu aus dem IFBB Hauptquartier.

Dem DBFV war die Regeländerung bisher unbekannt, jedoch haben sich Geschäftsführer Guido Falk und DBFV Präsident Erich Janner nach Kräften für Roman eingesetzt - jedoch leider nicht mit dem entsprechenden Ergebnis.

Die neue Regelung zur Pro Card

Die neue Regelung sieht die Pro Card nur noch für die Gesamtsieger der Arnold Wettkämpfe und des Amateur Olympia vor, sowie für die TOP 3 im Männergesamtsiegerstechen der Weltmeisterschaft. Die Änderung existiert scheinbar auch schon seit mindestens einem Jahr...

Was man von der Pro Card hat, könnt Ihr hier nachlesen (jedoch noch mit den alten Qualifikationsregeln).

Für Roman Fritz heißt das, dass er bei den Amateuren nochmal einen Anlauf unternehmen muss, um sich die Pro Card zu sichern.


Stichworte in diesem Artikel

Pro Card Roman Fritz
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr