Kai Greenes Metamorphose | Body-Xtreme 

Donnerstag, 04 10 2012

Kai Greenes Metamorphose

Sein Auftritt beim Mr. Olympia 2011 und 2012 im Vergleich

Im letzten Jahr trat Kai Greene bereits als Favorit an, und stampfte mit 130kg auf die Bühne. Sogar bei der Athletenpressekonferenz war er ununterbrochen am Essen. Allerdings war das Gewicht einfach zuviel für Ihn, auch die Mittelpartie war nicht straff genug. Am Ende erreichte er trotzdem noch Platz 3.

In diesem Jahr trat er deutlich leichter an, mindestens 10kg. Den Unterschied sieht man sowohl in der Mittelpartie, wie auch in mehr Details in den Muskeln. Auch das Gesicht ist deutlich schmaler. Das Ergebnis war Platz 2, der am Ende nicht unumstritten war, da einige Kai auch vor Phil Heath gesehen haben oder zumindest gleichauf.

Wir haben einige Aufnahmen vom Mr. Olympia 2011 mit denen vom Mr. Olympia 2012 gegenüber gestellt, sodass man seine unterschiedlichen Looks direkt vergleichen kann.


Stichworte in diesem Artikel

Mr Olympia 2012 Kai Greene
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr