Kai Greene beim Mr. Olympia 2018? | Body-Xtreme 

Samstag, 30 06 2018

Kai Greene beim Mr. Olympia 2018?

Interessante Nachricht aus Kuwait

Kai Greene stand das letzte Mal 2014 beim Mr. Olympia auf der Bühne und blieb der Las Vegas Bühne seit seiner noch immer mysteriösen Absage in 2015 fern.

2016 schaffte er immerhin im Hinblick auf die Arnolds Classic das Triple und siegte in Columbus, Australien und Brasilien.

Auch im letzten Jahr nahm er nicht teil, obwohl er sogar explizit eine Sondereinladung zur Teilnahme erhielt.

Dass er noch immer gut im Futter ist, zeigte er Ende letzten Jahres in einem gemeinsamen Trainingsvideo mit Jay Cutler.

Nun gibt es Neuigkeiten aus Kuwait. In einem Post auf Instagram kündigt Bader Boodai, u.a. der Inhaber des bekannten Oxygen-Gym, Kai Greene sei noch 11 Wochen von der Sandow Statue entfernt.

Nimmt er tatsächlich Teil, dürfen sich die Fans auf ein Feuerwerk gespannt machen, gerade wo Kai Greene und Phil Heath beim Prejudging in 2014 heftig auf der Bühne einander gerieten. Aber auch die sprunghaften Fortschritte, die seine Profikollegen beim Kuwaitaufenthalt immer wieder verzeichnen, wie zum Beispiel Brandon Curry, lassen aufhorchen.

Uns erwartet nach der 2 1/2-jährigen Bühnenpause daher der vielleicht bester Kai Greene aller Zeiten.

Credit: @Bader Boodai


Stichworte in diesem Artikel

Mr. Olympia 2018 Kai Greene
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis