Josh Lenartowicz lässt Arnold Classic aus | Body-Xtreme 

Montag, 20 02 2017

Josh Lenartowicz lässt Arnold Classic aus

Wieso setzt der Vorjahresdritte aus?

Josh Lenartowicz war das erfrischende Highlight der letztjährigen Arnold Classic neben dem Zeikampf um den Sieg zwischen Kai Greene und Cedric McMillan und konnte am Ende Platz 3 in Columbus, sowie Platz 9 beim Mr. Olympia mit nach Australien nehmen.

Da Kai Greene dieses Jahr nicht am Start ist, steigen seine Chancen auf den Sieg eigentlich deutlich. Trotzdem wird Josh Lenartowicz der diesjährigen Arnold Classic fernbleiben.

"Ich hatte einige persönliche Angelegenheit zu klären, die für einige Wochen Priorität vor meiner Leidenschaft für Bodybuilding hatten. Wenn es irgendetwas anderes gewesen wäre, was nicht so ernst wäre, dann hätte teilgenommen." sagte Josh Lenartowicz gegenüber unserem US-Partner RxMuscle.com

Die Vorbereitung für das Vorjahr scheint er trotzdem begonnen zu haben, nur wird er zur Arnolds Classic nicht rechtzeitig "fertig". Möglich, dass er einige Wochen später bei der Arnold Australia in seiner Heimat antritt oder sich im Mai an der New York Pro versucht.

Schaut Euch unten in der Videobox das Posing von Josh Lenartowicz von der letztjährigen Arnolds Classic an.


Stichworte in diesem Artikel

Josh Lenartowicz Arnold Classic 2017
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr