Int. Süddeutsche Meisterschaft | Body-Xtreme 

Donnerstag, 18 10 2007

Int. Süddeutsche Meisterschaft

Schweizer Triumphzug in Schwabmünchen

Am 13.10.07 fand in Schwabmünchen die Int. Süddeutsche Meisterschaft zusammen mit der WM Quali statt. Die Meisterschaft wird traditionell von Athleten als Check-Up für die kommende Herbstsaison benutzt, sowie für die Schweizer Nationalmannschaft als Aufwärmen für die WM.

Mit dem kompletten Schweizer Nationalteam angereist, verwundert es nicht, dass die Schweizer die Veranstaltung fest im Griff hatten. von den 5 Männerklasen gewannen 4 die Schweizer ( in der Männer 2 war kein Schweizer am Start ;-) ) und auch der Gesamtsieg ging für Sener Cinoglu an die Schweiz.

Ein unglaublich talentierte Athlet mit noch recht wenig Wettkampferfahrung ist der Schweizer Tom Geel, der die Männer III gewann. In Topform würde ich ihn gern in einem hochkarätigen Line-Up wie beim Body-Xtreme Invitational sehen und bin mir sicher, dass er auch dort sehr gut bestehen könnte. Ich hoffe sein Trainer hält die Zügel stramm und holt die nächsten Jahre noch das volle Potential aus ihm heraus.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch den umjubelten Auftritt von IFBB Profi und Mr. O Sensationsfinalisten Dennis Wolf.

Ergebnisse Int.Süddeutsche Meisterschaft 14.10.2007

Start-Nr. Platz Name Ort Platzziffer :
Frauen-Fitness- Leistungsklasse
3 1. Ruscha Kouril Mannheim

Frauen-Fitness- Figurklasse
16 1. Matina Theodorou München 13
10 2. Petra Welker Herzogenaurach 14
9 3. Monique Hantak Herzogenaurach 27
7 4. Sonja Rimmele Altusried 36
8 5. Irene Eberle Pfronten 45

Frauen-Body Klasse
22 1. Tina Klöpfer Ludwigsburg

Junioren II
31 1. Dima Anisimov Herzogenaurach 14
28 2. Simon Mangler Memmingen 32
27 3. Michael Kohndrow Augsburg 37
29 4. Bastian Hanguth Speyer 47

Classic-Bodybuilding
45 1. Markus Giersberg Mannheim 19
43 2. Bogdan Szkudlarek Mannheim 26
47 4. Hans Joachim Schneiß Mainz 40
48 5. Ümit Özsahin Ludwigsburg 54

Senioren
55 1. Richard Leitner Kümmersbruck 15
63 2. Bernhard Windfelder Kümmersbruck 21
68 3, Roberto Michaelsen Tegernheim 37
66 3. Joe Briechle Altusried 53
57 5. Waldemar Mondroch Rothenburg 58
67 6. Markus Neumann Kümmersbruck 68

Männer I
73 1. Toni Bellaroba Zürich/Schweiz 13
72 2. Andreas Jall Augsburg 23

Männer II
81 1. Jens Schneider Radefeld 13
75 2. Holger Gugg Augsburg 27
82 3. Ralf Jelsen Augsburg 35
77 4. Nils Treml Tegernheim 43

Männer III
91 1. Tom Geel Zürich 13
84 2. Alexander Rothe Radefeld 23
92 3. Roberto Michaelsen Tegernheim 36
83 4. Waldemar Mondroch Rothenburg 48

Männer IV
96 1. Sener Cinoglu Zürich 12
94 2. Richard Leitner Kümmersbruck 24
93 3. Bernhard Windfelder Kümmersbruck 35
95 4. Mark Lebourg Ludwigsburg 48

Männer V
121 1. Phil von Känel Zürich 12
99 2. Norman Kreeb Mannheim 25
98 3. Siegfried Krinner Kochel 35
127 4. Markus Neumann Kümmersbruck 48
128 5. Markus Pemsel Augsburg 60

Gesamtsieger: Sener Cinoglu 5:2

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master