Int. Bayrische Meisterschaft 2004 | Body-Xtreme 

Dienstag, 02 11 2004

Int. Bayrische Meisterschaft 2004

Yildirim Aslan sichert sich den Gesamtsieg in Erlangen

52 Athleten gingen bei der Internationalen Bayerischen Meisterschaft am 30. Oktober in Erlangen an den Start, ein Großteil kam aus Franken, 5 der 10 Klassensieger(innen) starteten für das FC Schardt.

Sieger in der Newcomer-Klasse wurde der mit 53 Jahren älteste Athlet, Jannis Moisidis, der bei den Senioren Dritter wurde.

Die beste Figur in der Frauen-Figur-Klasse machte die natürlich wirkende Nancy Karich.

In Bodybuilding-Klasse, in der 4 Frauen an den Start gingen, kam nur eine für den Sieg in Frage: Jana Linke-Sippl, deren Beine besonders brutal aussahen.

Bei den Junioren ragten unter den 5 Teilnehmern zwei heraus: Christian Schreiegg und German Göpel; die größere Masse und das bessere Posing sprachen für Christian.

In der Body-Fitness-Klasse der Männer setzte sich der gut gebaute und gut posende Marc Schegg durch.

Die Senioren-Klasse dominierten Manfred Arlt und Gerhard Klaja. Da er mit Arlts Härte nicht mithalten konnte, kam Klaja nur auf den 2. Platz.

In der Männerklasse I siegte unangefochten David Jones aus Erlangen, der beste Poser des Abends.

Den Sieg in der Männerklasse II, die nur mit drei Teilnehmern besetzt war, holte sich Martin Geissler.

Bei den Männern über 80kg Körpergewicht (Männerklasse III), die am stärksten vertreten waren, trat Yildirim Aslan so hart wie noch nie an und siegte vor Manfred Arlt und Georg Ehweiner.

Besonders harte Kämpfe lieferten sich in der Männerklasse IV der Vorjahressieger Felix Decker und Peter Jallitsch, der zuvor die Int. Süddeutsche Meisterschaft gewonnen hatte. Beide waren stark im Posing, aber Jallitsch hatte mit mehr Muskelmasse und ?teilung das Publikum und die Kampfrichter auf seiner Seite.

Gesamtsieger wurde aufgrund seiner harmonischen Entwicklung verdient Yildirim Aslan (Männer III).

Das Rahmenprogramm gestalteten Thomas Scheu (im Germanen-Look), Mario Rieger und Ronny Rockel, der eine Woche vor dem Dutch Grand Prix recht gut vorbereitet aussah.

Text und Fotos von Jürgen Thiede

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Sommerliga 2018 - 3 Wettkämpfe, 1 Traum
Ligapunkte sammeln und Reise nach Los Angeles gewinnen


Tuesday Time Travel: Kevin Wolter 2012
Offseason Brust- und Armtraining im Powerhouse Berlin


Portugal Pro - Flashreport
Nicolas Vullioud und Hadi Choopan ließen es krachen


USA Update - Schlag auf Schlag
Vancouver und Chicago Pro Sieger, Portugal und Spanien Ausblick


Zeitreise - Kai Greene und sein Durchbruch
Der Wendepunkt in seiner Karriere


USA Update - End of an Era
Flex letzter Olympia, Dexter in die 212 Klasse? und weitere News