Int. Österreichische Meisterschaft und Talentecup | Body-Xtreme 

Donnerstag, 05 05 2011

Int. Österreichische Meisterschaft und Talentecup

Bericht, Bilder und Ergebnisse - JETZT MIT VIDEO

Bei der Int. Österreichischen Meisterschaft in St. Pölten vergangenen Samstag waren rund 70 Starter aus 6 Nationen am Start, was den inoffiziellen Namen "Mini-Europameisterschaft" der Veranstaltung bekräftigt. Insbesondere aus die benachbarten osteuropäischen Staaten waren stark vertreten.

Neu in diesem Jahr war der sog. "Talentecup", der vor der Meisterschaft zusätzlich stattfand, bei dem nur Athleten teilnehmen durfte, die bisher noch nicht auf der Bühne standen.

Auch zwei Teilnehmer der Body-Xtreme Revolution fanden sich im Starterfeld:
Sascha Verhoeven konnte bei den Junioren den Talente Cup gewinnen und musste sich bei der Int. Österreichischen Meisterschaft nur knapp Peter Lieskovsky aus der slowakischen Rublik geschlagen geben. Beide zeichneten sich besonders durch ihre schon sehr professionelle Präsentation aus.

In der Männerklasse 1 gewann Michael Kandov, der Teilnehmer der 2. Staffel BXR war.

Besonderheit in Österreich: Es gibt 4 Klassen im Classic Bodybuilding, davon sogar eine Juniorenklasse. Vor allem bei den Männer war das Niveau sehr hoch, wie sich am Schluss beim Gesamtsiegerstechen zeigte, das am Ende Harald Schober mit einer herausragenden Symetrie für sich entscheiden konnte.
Sein Bühnenkollege aus Deutschland, Mahdad Akbari, der die Klasse -175cm gewann wird allerdings hierzulande auf der Deutschen Meisterschaft sicherlich auch von sich reden machen.

Aufgrund der zahlreichen Teilnehmer, der internationalen Besetzung und der vielfältigen Klassen sind die Meisterschaften der IFBB Austria immer einen Besuch wert.

Alle Videos zur Int. Österreichischen Meisterschaft findet Ihr hier.

Bildergalerien zur Int. Österreichischen Meisterschaft

Talente Cup - nur Newcomer
Bikiniklasse
Figurklasse
Frauenbodybuilding
Junioren
Paare
Classic Bodybuilding -175cm
Classic Bodybuilding -180cm
Classic Bodybuilding +180cm
Classic Bodybuilding Gesamtsiegerstechen
Master
Männer 1 + 2
Männer 3
Männer 4 + 5
Männergesamtsieg

Internationale Österreichische Meisterschaft - St. Pölten, 30. April 2011

Junioren Classic Bodybuilding
1. Leber Roland (A)
2. Lelovics Gabor (Hun)

Junioren Bodybuilding
1. Lieskovsky Peter (SK)
2. Verhoeven Sascha (Fitfabrik Wien)
3. Knes Kevin (ATUS Zeltweg
4. Kinz Milan (CZ)

Masters 40-49 Jahre
1. Hruby Josef (CZ)
2. Grässel Joachim (D)

Masters 50-59 Jahre
1. Tichacek Bohumil (CZ)

Masters über 60 Jahre
1. Dostal Vladimir (CZ)
2. Faflik Jiri (CZ)
3. Sommermayer Georg (D)

Paare
1. Fabok Pavel / Meninska Katerina (CZ)

Bikini-Klasse
1. Nagy Bettina (Hun)
2. Redl Petra (A)
3. Maparasz Kitti (Hun)
4. Peter Livia (Hun)
5. Talavofa Lucie Patricie (CZ)
6. Klaudia Paczolay (Hun)

Weibl. Junioren Bodyfitness: offene Klasse
1. Szigethy Anett (Hun)

Frauen Bodybuilding: offene Klasse
1. Meninska Katerina (CZ)

Frauen Bodyfitness: jeweils offene Klasse
1. Kristin Kristjansdottir (ISL)
2. Szeberenyi Anna (Hun)
3. Kralovicova Miroslava (SK)
4. Sadlikova Dagmar (CZ)
5. Hawsutova Erika (SK)
6. Smardova Veronika (CZ)

Männer Classic Bodybuilding: -175cm
1. Akbari Mahdad (D)
2. Pavel Bartonicek (CZ)
3. Rody Hedo (Active City Krems)
4. Herzog Peter (Maximum Heidenreichstein)
5. Lengauer Thomas (Sport&Aktiv)
6. Zöbinger Manfred (Bodycult Leoben)

Männer Classic Bodybuilding: -180cm
1. Chalupka Manuel (Bodycult leoben)
2. Mag (FH) Praschl Martin (Life St. Pölten)
3. Meier Florian (D)

Männer Classic Bodybuilding: +180cm
1. Mag (FH) Schober Harald (Life St. Pölten)
2. Steurer Herwig (Active City Krems)
3. Patrick Fötsch Bodycult Leoben)
4. Bahnik Petr (CZ)
5. Vodak Michael (CZ)

Gesamtsieg Classic Bodybuilding: Mag (FH) Schober Harald (Life St. Pölten)

Männer Bodybuilding: -70kg
1. Kandov Michael (W)

Männer Bodybuilding: -80 kg
1. Kosek Radek (CZ)
2. Helm Manuel (NÖ)

Männer Bodybuilding: -90 kg
1. Kronberger Roman (W)
2. Lentz Rico (D)
3. Kaderabek Josef (CZ)
4. Serak Pavel (CZ)
5. Borc Petr (CZ)
6. Attia Osama (EL NIL SV)

Männer Bodybuilding: -100 kg
1. Fabok Pavel (CZ)
2. Selsam Harald (D)
3. Lasik Jiri (CZ)
4. Pfandl Paul (Bodycult Leoben)
5. Rothenbucher Stefan (Bodyform Salzburg)

Männer Bodybuilding: +100kg
1. Stürzlinger Robert (OÖ)

Ergebnisse TALENTECUP, St. Pölten, 30. April 2011

Junioren Classic Bodybuilding: offene Klasse
1. Leber Roland (A)

Junioren Bodybuilding: offene Klasse
1. Verhoeven Sascha (Fitfabrik Wien)
2. Knes Kevin (ATUS Zeltweg)

Classic Bodybuilding: offene Klasse
1. Fötsch Patrick (Bodycult Leoben)
2. Praschl Martin (Life St. Pölten)
3. Lengauer Thomas (Sport&Aktiv)
4. Herzog Peter (Maximum Heidenreichstein)
5. Mauracher Alexander (Bgld)
6. Zöbinger Manfred (Bodycult Leoben)

Bikini-Klasse. Offene Klasse
1. Gerlach Jacqueline (Pure Energy)

Männer Bodybuilding: bis 80kg
1. Helm Manuel (NÖ)

Männer Bodybuilding: über 80 kg
1. Stürzlinger Robert (OÖ)

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

?sterreich Austria 2011
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Robby Robinson schwer erkrankt
Bodybuilding Legende leidet an Bluterkrankung


USA Update - Columbus Champions
Mit Cedric, William und Victor drei Arnold Sieger am Start


Dorian Yates - The Movie
Neue Dokumentation über The Shadow


Ronnie abermals operiert
Die Geschichte hinter seiner neusten OP


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Bilder und erstes Feedback vom Vorentscheid in Petersberg


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Bochum
Das neue Konzept im Video