IFBB Präsident über Mr.Europe, Arnold Europe und die Pro Card Regelung | Body-Xtreme 

Freitag, 27 04 2012

IFBB Präsident über Mr.Europe, Arnold Europe und die Pro Card Regelung

Interview mit Dr. Rafael Santonja in Madrid

Wir sprachen in Madrid mit dem Präsident der IFBB Dr. Rafael Santonja nicht nur über den kommenden Wettkampf, den Mr. Europe Pro, sondern auch über die 2. Arnold Europe, die im Oktober kommen wird.

Die Arnolds wird aufgrund der großen Nachfrage seitens der Aussteller in eine größere Halle umziehen, wo ca. 300% mehr Ausstellungsfläche zu vergeben sind.

Außerdem sprechen wir über den Erhalt des Pro Status; neben dem Wettkampf morgen, können die Medaillien Träger der Kontinentalmeisterschaft ( zb. EM und WM ) sowie der Arnolds die Pro Card erhalten. Im Unterschied dazu vergibt die Nordamerikanische NPC viel mehr Pro Cards (ca. 200 pro Jahr).

Der Grund liegt hier lt. dem IFBB Präsidenten vor allem in der unterschiedlichen Struktur der IFBB und der NPC. Seiner Meinung nach ist es fairer nur jeweils die besten Athleten einer Kontinents die Pro Card zu geben. Außerdem repräsentiert diese Elite den jeweiligen Kontinent angemessener.

Schaut Euch das komplette Interview unten im Video an!


Stichworte in diesem Artikel

Europe Pro 2012 Rafael Santonja
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis