IFBB Präsident über Mr.Europe, Arnold Europe und die Pro Card Regelung | Body-Xtreme 

Freitag, 27 04 2012

IFBB Präsident über Mr.Europe, Arnold Europe und die Pro Card Regelung

Interview mit Dr. Rafael Santonja in Madrid

Wir sprachen in Madrid mit dem Präsident der IFBB Dr. Rafael Santonja nicht nur über den kommenden Wettkampf, den Mr. Europe Pro, sondern auch über die 2. Arnold Europe, die im Oktober kommen wird.

Die Arnolds wird aufgrund der großen Nachfrage seitens der Aussteller in eine größere Halle umziehen, wo ca. 300% mehr Ausstellungsfläche zu vergeben sind.

Außerdem sprechen wir über den Erhalt des Pro Status; neben dem Wettkampf morgen, können die Medaillien Träger der Kontinentalmeisterschaft ( zb. EM und WM ) sowie der Arnolds die Pro Card erhalten. Im Unterschied dazu vergibt die Nordamerikanische NPC viel mehr Pro Cards (ca. 200 pro Jahr).

Der Grund liegt hier lt. dem IFBB Präsidenten vor allem in der unterschiedlichen Struktur der IFBB und der NPC. Seiner Meinung nach ist es fairer nur jeweils die besten Athleten einer Kontinents die Pro Card zu geben. Außerdem repräsentiert diese Elite den jeweiligen Kontinent angemessener.

Schaut Euch das komplette Interview unten im Video an!


Stichworte in diesem Artikel

Europe Pro 2012 Rafael Santonja
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr