Hessen- und Rheinlandpfalzmeisterschaft 2004 | Body-Xtreme 

Sonntag, 02 05 2004

Hessen- und Rheinlandpfalzmeisterschaft 2004

Überragender Markus Becht - fabelhafter Christoph Lemke

Christoph Lemke gewinnt in Butzbach den Gesamtsieg mit 5:2 Stimmen.
Der dieses Jahr zum ersten Mal vergebene Most Muscular Pokal gestiftet von Markus Rühl geht an den Schwergewichtsieger Markus Becht.

Markus Becht, 2. des Heavy Weight Cup, musste im Vorjahr leider verletzungsbedingt die Hessen schmeissen. Dieses Jahr revangierte er sich mit einer super Form. 5kg weniger als beim Heavy Weight Cup machen Ihn zum Dominator in Butzbach. Der Klassensieg ist reine Formsache.

Im Stechen um den Gesamtsieg könnte er auf Christopf Lemke treffen, der die Männer III mit knapp 89kg unsicher macht.

Auch ein starkes Feld bei den Frauen, wenn auch in jeder Klasse nur eine Teilnehmerin zu sehen ist.

Am Abend folgen außerdem noch die EM Quali sowie der Amateur Grand Prix mit $ 1500 Preisgeld.

Also schaut fleißig rein, wir halten Euch live aus Butzbach auf dem laufenden. Hier die Ergebnisse:

Jugendklasse I bis 70kg

  1. Florian Schäfer
  2. Wladislaw Mill
Jugendklasse II über 70kg
  1. Florian Häuser*
  2. Malte Bunger
  3. Stefen Buchmann
  4. Robert Ludwig
Männer Body Fitness
  1. Claudio Pitrella
  2. Daniel Dargatz
  3. Achim Hahn
  4. Harald Bermerl
  5. Ronny Höbner
  6. Thomas Hauck
Frauen Figur
  1. Regina Mohrbacher
  2. Alieja Don-Sztysik
  3. Tanja Hardy
  4. Judith Baecker
Junioren I bis 70kg
  1. Brian Nold
Junioren II bis 80kg
  1. Pius Kiefel*
  2. Norman Fikret
  3. Johannes Barth
  4. Stefen Buchmann
Junioren III über 80kg
  1. Enrico Zebisch
Frauen I bis 52kg
  1. Andrea Adelmann
Frauen II bis 57kg
  1. Petra Bachor
Frauen III über 57kg
  1. Bettina Kadett*
Männer I bis 70kg
  1. Andreas Frank
Männer II bis 80kg
  1. Tommy Höreth
  2. Adam Smoll
  3. Heiko Mühleib
  4. Christian Eberl
  5. Thomas Reindel
  6. Sergei Siemens
Männer III bis 90kg
  1. Christoph Lemke*
  2. Markus Kaminski
  3. Achim Ilmer
  4. Uwe Krause
  5. Rainer Kreider
  6. Peter Uhrig
  7. Christian Borgner
Männer IV über 90kg
  1. Markus Becht
  2. Matthias Botthoff
  3. Mike Sehr
  4. Uwe Will
*Gesamtsieg
Best Posing Pokal: Markus Kaminski
Most Muscular Pokal: Markus Becht

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph


Roelly Winklaars Fehleranalyse
Wieso er zur Arnold Classic hinter den Erwartungen lag


Arnold Classic 2019 - Finalsreport
Brandon Curry siegt gegen amtierenden Champions