Halbzeitreport FIBO POWER Pro | Body-Xtreme 

Samstag, 13 04 2013

Halbzeitreport FIBO POWER Pro

Das Prejudging zur Night Session direkt aus Köln

So eben ging die Vorwahl der FIBO Pro Show rum. Möglichweise sehen wir hier den Phönix aus der Asche in Form von Ronny Rockel. Er ist zwar formmäßig noch nicht der alte, scheint nach den Callout aber sicher im Finale zu sein.

Nach den Callouts sicher draußen, scheint Bailto Abbaspour. Er wurde erst gaaanz zum Schluss verglichen, trotz hammerform, gestreiften Beinen und Gesäß. Schade!

Robert Piotrkowicz zeigt sich in sehr guter Verfassung, sogut, dass er das Ding eigentlich gewinnen könnte. Aber die Callouts sprechen eine andere Sprache, denn hier waren zuletzt Ed Nunn, Cedric McMillian und Johnny Jackson aufgerufen.

Cedric hat eine tolle linie, aber nicht die letzte Härte. Außerdem fehlte ihm für die Lichtverhältnisse deutlich Öl (auf der Haut).

Ed Nunn ist super in Form. Seine Beine sind Top, im Oberkörper stört der „Spalt“ zwischen den beiden Brustmuskeln.

Ordentlich Fleisch an der Stelle hat bekanntermaßen Johnny Jackson. Der Vorjahressieger ist wieder in guter Form. Es hängt allein vom Geschmack der Kampfrichter an, ob sie den „fleischigen“ Johnny oder den etwas „filigraneren“ Cedric favorisieren.

Wir melden uns direkt nach dem Finale wieder zurück aus Köln

Alle Fotos vom Prejudging HIER.

Unseren Liveticker könnt ihr unten noch einmal nachlesen.

 

  • 5. Vergleich: Rockel, Nunn, McMillen, Jackson
  • 4. Vergleich: Robert, Ronny, Daniel, Zaher
  • Baito Abbaspour erst im 3. Vergleich - absolut unverständlich
  • 2nd Call-Out: Zaher Moukahal, Jeff Long, Daniel Toth, Kefalianos, Nguyen, warum letzterer in diesem Vergleich ist, bleibt unklar...
  • nun wird in der gleichen Zusammenstellung nochmal umsortiert, die Kampfrichter machen es sich nicht leicht
  • First Call-Out: Jackson, McMillan, Nunn, Robert P., Rockel, Robert schlägt sie alle in diesem Vergleich
  • letzte 5er Gruppe mit Toth, Rockel und Robert P. nebeneinander, Robert auch hier der härteste, aber Roth und Rockel vor allem in den Frontposen dicht dran
  • zweiter 5er Vergleich mit Cedrick McMillan, der nun wieder ohne Öl da steht und bei der Teilung im Beinbizeps sogar Kefalianos schlägt
  • im ersten 5er Vergleich Baito mit Abstand am besten in Form
  • 11:30 es folgen die Vergleiche und Call-Outs
  • Jaime Atienza ist der letzte Teilnehmer und präsentiert sich in sehr guter Form, für Ihn vielleicht sogar Bestform und hat mit die besten Beine im Feld.
  • Daniel Toth ebenfalls in sehr guter Verfassung, Zitat Dennis James: "This guy has a great future"
  • Robert Piotrkowicz mit der besten Form im Feld bisher und auch sehr nah an seiner eigenen Bestform. Er wird auf jeden Fall weit vorn landen
  • Edward Nunn ist nicht ganz in seiner Bestform und auch er hat etwas zuviel Öl auf dem Oberkörper
  • An Nguyen ist zu unauffällig um in diesem Feld eine Rolle zu spielen
  • Zaher Moukahal ist sehr ausgeglichen, die Beine allerdings besonders von der Seite etwas zu dünn und die Form ist nicht optimal.
  • Cedrick McMillan hat zuviel Öl eingetragen und glänzt extrem, was seine scheinbar sehr gute Form etwas verdeckt, vielleicht sehen die Judges, die etwas näher dran sind mehr...
  • Vincente Santamaria Martinez aus Spanien ist sehr massiv, kämpft aber aufgrund der geringen Größe mit Strukturschwächen
  • Jeff Long als nächstes auf der Bühne
  • ebenfalls nicht ganz in Bestform ist Michael Kefalianos, er trägt einen leichten Wasserfilm, wirkt dafür aber etwas praller als sonst
  • nächster Athlet ist Johnny Jackson, der hier offensichtlich viele Fans im Publikum hat, wie immer dick und prall, aber nicht ganz in der Form des Vorjahres
  • Tony Breznik nun das erste Mal auf einer Profi Bühne, von der Masse muss er sich nicht verstecken, die Form ist allerdings nicht ganz auf den Punkt
  • Dainius Barzinskas nicht in optimaler Form und kann durch seine relativ breite Taille auch nicht mit Symetrie punkten
  • zweier Athlet ist Mohamed Bannout
  • Es folgen die Männer und als erstes Baito Abbaspour, die Form ist super und er ist noch praller als in unserem Video

  • auch im abschließenden 3er Vergleich ist Regiane dabei!
  • 10:50: Regine ist auch im ersten Call-Out dabei
  • sehr gute Teilung im Rücken und Streifen auf der Schulter, von der Form her könnte es für einen Podestplatz reichen, allerdings fließt die Kür in dieser Klasse mit 75% in die Wertung ein.
  • Es startet der Vergleich der ersten 5er Gruppe mit Regine, die in dieser Gruppe die beste Form hat.
  • ihr folgt Regiane Da Silva, die Deutsche Vertretung im Feld und sie sieht super aus!
  • Bethany Cisternino hat die Aufgabe den Wettkampf zu eröffnen
  • Nun übernimmt Markus Rühl die weitere Moderation
  • 10:40: Der Moderator eröffnet die Veranstaltung und weißt darauf hin, dass es nur noch wenige Restplätze für die Abendveranstaltung im Kristallsaal gibt.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master