Großer Preis von Hessen und Rheinlandpfalz | Body-Xtreme 

Montag, 07 11 2005

Großer Preis von Hessen und Rheinlandpfalz

Matthias Botthof erringt Gesamtsieg

Am gestrigen Sonntag fand der Große Preis von Hessen und Rheinlandpfalz in Butzbach statt. Vor ca. 400 Zuschauern konnte sich Matthias Botthoff gegen seine Konkurrent klar durchsetzen. Er bezwang in seiner Klasse den sehr wuchtigen Oliver Poziakowski, der zur Int. DM noch in die Männer III wechseln möchte. Beim Gesamtsieg konnte sich Matthias auch gegen die anderen Klassensieger behaupten.

In der Männerklasse I gewann klar und deutlich der Schwergewichtler im Miniformat, Patrick Ostolani.

In der Männerklasse bis 80kg war Amir Asat Karasani der am besten Vorbereiteste und heimste so verdient den Klassensieg ein.

Im Leichtschwergewicht fand ein Zweikampf zwischen Slavomir Rogaza, der bereits im Frühjahr den Gesamtsieg auf der Hessen und RLP errungen hatte und Jörg Kühnholt statt. Slavomir war auf die Minute topfit, super hart, während Jörg trotz Klassenlimit wesentlich massiver erschien. Die Kampfrichter entschieden sich zurecht für die bessere härte und das souveräne auftreten von Rogaza.

In der Juniorenklasse war Daniel Hill seinen Mitbewerbern wirklich um Längen vorraus. Als er zum Line Up auf die Bühne kam, ging bereits ein Raunen durch den Saal. Wir dürfen gespannt sein, ob ein Junior dieses Jahr Daniel auf der Int. Deutschen Bodybuildingmeisterschaft wird stoppen können.

Ergebnisse Int. Großer Preis von Hessen und Rheinlandpfalz 2005

Fitness Figur
  1. Miroslava Buchert
Männer Body Fitness
  1. Arne Kurt
  2. Norman Bernd
  3. Murat Sayatli
  4. Torsten Berschlet
  5. Enrico Szebisch
  6. Harald Bemal
  7. Achim Scharo
Junioren I
  1. Jean Luca DeMarco
  2. Norman Fakrit
Junioren II
  1. Daniel Hill*
  2. David Walli
  3. Daniel Geißinger
Frauen II über 55 kg
  1. Manuela Krohmann
  2. Petra Bachor
Senioren
  1. Manfred Menge
  2. Jan Sein
Männer I bis 70kg
  1. Patrick Ostolani
  2. Remidius Rosch
Männer II bis 80kg
  1. Amir Asat Karasani
  2. Deiram Zekiri
  3. Ozkan "Rocky" Kömürkün
  4. Jörg Gerns
  5. Dirk Fischer
Männer III bis 90kg
  1. Slavomir Rogaza
  2. Jörg Kühnholt
  3. Guido Haus
  4. Mark Schegg
  5. Bernhard Heinisch
  6. Jan Sein
Männer IV über 90kg
  1. Matthias Botthof*
  2. Oliver Poziakowski
  3. Uwe Keller
*Gesamtsieger

Bildergallerie mit 135 Pics.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!
Werbung


Werbung

Weitere News

USA Update - Verbesserungswütig
Lenartowicz will klassischere Linie, Gaspari über Classic Bodybuilding und weitere News


Carstens Kommentar zu BBN Pure und Maca Arginin
PURE oder lieber MACA?


Arnold Asia - Flashreport
Deutsche Beteiligung in Hongkong


Bodybuilderin durch Wettkampfteilnahme des Sozialbetruges überführt
Verurteilung zu 8 Monaten, sowie 18 Monaten Betreuung


EVLs Prague Pro - Dennis Wolf als Ehrengast angekündigt
Keine Teilnahme in diesem Jahr


Shanique Grant - Olympia-Aus nach Messerattacke
Verletzungen führen zum Abbruch der Vorbereitung