Gigantensätze | Body-Xtreme 

Freitag, 19 03 2010

Gigantensätze

Gigantensatz-Prinzip nach Milos Sarcev

Wie funktionieren Gigantensätze ? Beim Gigantensatz-Prinzip nach Milos Sarcev werden 8-10 Übungen zu einer Muskelgruppe hintereinander gereiht und ohne Pause ausgeführt.

Das Programm ist sehr variabel, d.h. fast alles ist möglich, Hauptsache ist, man trainiert als Gigantensatz.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man bei relativ geringem Zeitaufwand, sehr viele verschiedene Übungen mit ins Training einbauen kann und den Zielmuskel deshalb auf verschiedene Weise stimulieren kann.

[Update 27.03.10] Wer mal gegen Milos direkt im Gigantensatz antreten möchte hat auf der FIBO 2010 Gelegenheit dazu.

Im Video unten könnt ihr IFBB Profi Daniel Hill sehen, der von Milos Sarcev betreut wird und erklärt, wie die Gigantensätze funktionieren.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Josh Lenartowicz lässt Arnold Classic aus
Wieso setzt der Vorjahresdritte aus?


Anklage nach Schiesserei auf Meisterschaft
Kugel traf Leber und Niere


USA Update - Beziehungsweise
Bodybuilding Beziehung ohne Stress und weitere News


Toney Freeman wieder in der IFBB
Nach Wechsel in die NSL


Wie unterscheiden sich Arnold Classic und Mr. Olympia?
Vor- und Nachteile der jeweiligen Shows


Tuesday Time Travel - Heath schlägt Cutler
Beim Mr. Olympia 2011