Gigantensätze | Body-Xtreme 

Freitag, 19 03 2010

Gigantensätze

Gigantensatz-Prinzip nach Milos Sarcev

Wie funktionieren Gigantensätze ? Beim Gigantensatz-Prinzip nach Milos Sarcev werden 8-10 Übungen zu einer Muskelgruppe hintereinander gereiht und ohne Pause ausgeführt.

Das Programm ist sehr variabel, d.h. fast alles ist möglich, Hauptsache ist, man trainiert als Gigantensatz.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man bei relativ geringem Zeitaufwand, sehr viele verschiedene Übungen mit ins Training einbauen kann und den Zielmuskel deshalb auf verschiedene Weise stimulieren kann.

[Update 27.03.10] Wer mal gegen Milos direkt im Gigantensatz antreten möchte hat auf der FIBO 2010 Gelegenheit dazu.

Im Video unten könnt ihr IFBB Profi Daniel Hill sehen, der von Milos Sarcev betreut wird und erklärt, wie die Gigantensätze funktionieren.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Zeitreise - Ronnie Coleman bei der Arnolds Classic 2001
Die beste Form seiner Karriere?


Crown of Rheingau 2017
Bilder, Videos & Ergebnisse


New York Pro 2017 - Flashreport
Sergio Oliva Jr. und Ronny Rockel schaffen Sensation


USA Update - Next stop, New York
New York Pro Vorschau, 12000+ kcal Fresstag und mehr


Kevin Levrone sagt Vancouver Pro Teilnahme ab
Comeback diesen Sommer weiterhin geplant


Helmut Schardt - Ruhe in Frieden
Erinnerungen an ein Bodybuilding-Urgestein