Freeman gewinnt Tampa Pro | Body-Xtreme 

Sonntag, 10 08 2008

Freeman gewinnt Tampa Pro

Knapper Sieg vor Dennis James

Toney Freeman hat mit der bisher knappsten Entscheidung dieses Jahr den Sieg beim Tampa Pro Bodybuilding Weekly vor Dennis James errungen.

Dennis James trat in diesem Jahr leichter an als früher. Seiner Gesamterscheinung tat dies sehr gut und so lag er nach der Vorwahl auch in Führung. Toney Freeman konnte sich aber zum Ende der Vorwahl immer besser in Szene setzen und konnte zum Finale schließlich die Kampfrichter, wenn auch knapp, von sich überzeugen.

Ob Dennis am Mr. Olympia teilnimmt ist noch unklar. Der zweite Platz qualifiziert ihn zwar, im Vorfeld gab er jedoch an, nur im Falle eines Sieges auch den Mr. Olympia dieses Jahr zu machen. Für Ihn ist es trotzdem ein gelungenes Comeback nachdem er sich im letzten Jahr mit einer Reihen von Leiden herumschleppen musste, die schließlich auch zur Absage beim Mr. O 2007 führten.

Flex Lewis, der 24-jährige Engländer, der hier sein Profidebü gab, konnte in der 202 Pfund Klasse den zweiten Platz hinter David Henry und den 7. Platz in der offenen Klasse einnehmen. Man kann also durchaus von einem gelungenen Profieinstand sprechen.

Nicht ganz so gelungen war der Einstand im Profizirkus für Clarence Devis und Markus Becht, die nicht die TOP 15 erreichen konnten. Beide konnten ihre Verfassung aus dem Vorjahr beim Body-Xtreme Invitational nicht wiederholen; gerade bei Markus sah im Vorfeld doch vieles sehr vielversprechend aus. Es wird also zum Schluss beim Aufladen/Entwässern irgendwas schief gelaufen sein, was wir noch in Erfahrung bringen wollen.[Update 10.08.08 14:28 Uhr]Wir haben mittlerweile in Erfahrung gebracht, dass Markus Becht kurz vor dem Wettkampf mit Magen Darm Problemen erkrankt war. [Update 14.08.08 7:42 Uhr] Markus hat zu Tampa nun eine Stellungnahme abgegeben[/update]

Tarek El Setouhi kann mit seinem 6. Platz zumindest einen Achtungserfolg für sich verbuchen, war er doch lange Zeit im Kampf um einen möglichen 3. Platz. Seine Rückenansicht fällt im Vergleich zu den anderen Teinehmer allerdings ab, weshalb es nicht weiter vorwärts ging.

Ergebnisse Tampa Pro Bodybuilding Weekly 2008

1. Toney Freeman (31)
2. Dennis James (34)
3. David Henry (58)
4. Darrem Charles (84)
5. Fouad Abiad (106)
6. Tarek Elsetouhi (85)
7. Flex Lewis (98)
8. Jaroslav Horvath (135)
9. Marcos Chacon (145)
10. Quincy Taylor (165)
11. Frederic Sauvage (169)
12. Paul Baker (174)
13. Mark Dudale (181)
14. Roc Shabazz (198)
15. Bob Weatherhill (212)

Weitere Artikel zur Tampa Pro Bodybuilding Weekly 2008

Vorschau
Halbzeitreport
Vergleiche aus der Vorwahl

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Body-Xtreme Revolution - Halbfinale - Bilder
Liste der Finalisten


Erinnerungen an Michael Kocikowski †
1. Vorstellung - 1. Auftritt - 1. Kür


Roman Fritz - Made in Germany - Extended Series - Part 2
Weiteres Material aus Columbus


Tyson Fury am Stand von Olimp
Wieder Highlight am Olimp Stand


Michael Kocikowski 1987-2017
Athlet, Fitnessmodel und Freund stirbt nach Wachkoma


Carstens Kommentar zum Low Carb Vitaldrink in Cola-Geschmack
Werbeinformation