Freeman gewinnt auch Europa Super Show | Body-Xtreme 

Sonntag, 17 08 2008

Freeman gewinnt auch Europa Super Show

Elsetouhi auf beachtlichen Platz 5 bei ESS

Toney Freeman konnte sich auch zur ESS gegen Dennis James durchsetzen, obwohl sich James deutlich verbessert hatte - besondere praller und härter war als noch am Wochenende zuvor in Tampa - konnte sich Freeman mit 14 Punkten vor Dennis setzen.

Auf Rang 5 landete Tarek Elsetouhi. Er war schwer wie nie und so hart und definiert, wie wir ihn aus Amateurzeiten kennen. Unserer Ansicht nach hätte er sich auch vor Fouad Abiad und Will Haris platzieren müssen und verdient die Quali zum Mr. O erhalten müssen.

Markus Becht war gerade im Finale wieder prall und dick wie wir ihn kennen und auch sichtlich härter als zur Vorwahl. Es reichte aber noch nicht um den Rückschlag, den er erlitten hat, wett zu machen und sich in Bestform zu zeigen.

Clarence Devis konnte bei den Profis nicht so rect überzeugen. Ihm fehlt jenseits seiner Bestform das Spektakuläre um trotz seines schmalen Knochenbaus aufzufallen. So blieb für ihn am Ende nur der Einheitsplatz 17.

Ergebnisse Europa Super Show 2008

1. Toney Freeman
2. Dennis James
3. Fouad Abiad
4. Will Harris
5. Tarek Elsetouhi
6. Darrem Charles
7. Johnnie Jackson
7. Flex Lewis
9. Mark Dugdale
10. Erik Fankhouser
10. Jaroslav Horvath
12. George Farah
13. Frederic Sauvage
14. Joel Stubbs
15. Steve Namat
16. Istavan Nemeth
16. Bob Weatherall
16. Ken Jones
16. Michael Valentino
16. Clifton Torres
16. Tommi Thorvildsen
16. Vincent Liu
16. Carlos Rabiei
16. Yildirim Mehmet
16. Evgeny Mishin
16. Roc Shabazz
16. Gian Enrico Pica
16. Quincy Taylor
Jerry Nicholls
Richard Jackson
Randy Jackson
Troy Brown
Marcus Becht
Fedel Clark
Flavio Bacciaini
Omar Deckard
Guy Ducasse
Derik Farnsworth
Anthony Finocchiaro
Milton Holloway
Roland Huff
Lionel Brown
17. Jorge Jose Alves
17. Juan Marquez
17. JoJo Ntiforo
17. Khalid Almohsinawi
17. Lyndon Belgrave
17. Brian Chamberlain
17. Heinz Senior
17. Rodney Davis
17. Clarence Devis
17. Cesar Mendible
17. Andy Haman
17. Michael Kindred
17. Ahmad Ahmad
Randy Jackson, Sr.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!


Werbung

Weitere News

Cologne Beach Style - Bilder, Ergebnisse, Wrap Up Video
Ausverkauftes Haus und volle Bühne in Köln


Cologne Beach Style - Karten werden knapp
Jetzt noch schnell im Vorverkauf zuschlagen


USA Update - Die dritte Dimension
Winklaar und McCarver mit extremen 3D-Look, kann Levrone mithalten?


Tuesday Time Travel - Phil Heath
Im Folgejahr startete er bei den Profis


Cologne Beach Style - Anmeldeschluss am 20. Juli
Diesen Sonntag wieder in Köln


Gerüchteküche: Shopkette will Ansprüche wegen falscher Inhaltsangabe erheben
Bislang unbestätigte Gerüchte