FLEX Magazin wird eingestellt | Body-Xtreme 

Freitag, 02 03 2018

FLEX Magazin wird eingestellt

Medien berichten von letzter Ausgabe in den USA im April 2018

Wir haben es in Columbus rund um die Arnolds zunächst als Gerücht aufgegriffen, nun berichten bereits erste Medien davon: Demnach soll AMI, der Verlag, der die FLEX herausgibt, die Abonennten in den USA bereits informiert haben, dass mit der Mai 2018 Ausgabe, die im April erscheint, das FLEX Magazin eingestellt wird.

Gemäß der uns vorliegenden Benachrichtung soll FLEX mit der Muscle und Fitness verschmelzen und die Abonennten die M&F dann in Folge erhalten.

FLEX wurde im April 1983 das erste Mal von Joe Weider herausgegeben und zeigte auf dem Titel Mr. Olympia Chris Dickerson. Einen Ausschnitt daraus könnt Ihr oben im Titelbild sehen.

Gerade die Ausgaben aus den 90ern sind legendär dankt der herausragenden Trainingsfotos von Chris Lund, die damals bahnbrechend waren.

Mit der FLEX geht nach 35 Jahren eine weitere Ära zu Ende, nachdem 2016 bereits der Verlag der SPORTREVUE insolvent ging.

Ob auch das Online-Angebot Flexonline.com eingestellt wird, konnten wir nicht in Erfahrung bringen.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Flex
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas


Rob Biasca gewinnt 10000 Euro bei Wüstenchallenge
Sommerliga Sieger weiter auf Gewinnerstrasse


Mr. Olympia 2018 - Legenden Interviews
Roman Fritz bekommt Trainingstipps von Lee Haney und Flex Wheeler


Tuesday Time Travel - Shawn Rhoden
früher Alkoholprobleme, fast Karrierende 2012, jetzt Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Analyse, Bericht und Bilder
Shawn Rhoden entthront Phil Heath