FIBO Power in Köln in den Startlöchern | Body-Xtreme 

Donnerstag, 31 01 2013

FIBO Power in Köln in den Startlöchern

Pressemeldung der FIBO Power

Lange angekündigt und nun greifbar nahe: In rund zwei Monaten kehrt die FIBO POWER in neuer Stärke nach 22 Jahren an ihren „Geburtsort“ Köln zurück. Hier findet Europas größter Treffpunkt der Bodybuilding, Kraft- und Kampfsport-Szenevom 11. bis 14. April in den Hallen 1, 2.1 und 2.2 des Kölner Messegeländes statt.

„Es herrschen überall Spannung und Vorfreude auf die bekannte und nun doch ganz andere FIBO POWER“, so Jens Thieme, Project Manager der FIBO POWER. „Die Besucher dürfen sich wie im Jahr zuvor in Essen auf zahlreiche Stars der Szene freuen, die wichtigen Brands sowie bekannten Shows und Wettbewerbe. Mit einem Unterschied: Hier können wir uns so richtig ausbreiten – zum Vorteil von Ausstellern, Partnern, Wettbewerbsteilnehmern und Besuchern.“

Das größere Platzangebot im Kölner Messegelände und eine weiterhin steigende Nachfrage der Branche, erlauben eine deutliche Ausweitung der Fläche. Die FIBO POWER 2013 bietet in den Hallen 1, 2.1 und 2.2 im südlichen Teil des Geländes Produkt- und Servicepräsentationen, Networking, Shows, Stars und Action. In der Halle 2.1 wird erstmalig das Thema Kampfsport schwerpunktmäßig behandelt.

Phil Heath, Jay Cutler oder Ronnie Coleman

So zieht es auch die Crème de la Crème unter den Bodybuildern und Kraftsportlern wieder zur Messe nach Deutschland. Idole und Stars der Szene präsentieren sich auf der großen FIBO POWER Bühne, nehmen an Wettbewerben teil oder sind bei verschiedenen Ausstellern am Stand anzutreffen. Einer der Stargäste von Prometeus mit seinen Brands ist Mr. Olympia Phil Heath. Vor Ort sind ebenso Jay Cutler, Kai Greene, Victor Martínez, Dennis Wolf, Shawn Roden sowie Bodybuilding-Legende Ronnie Coleman.

Internationale Top-Wettbewerbe im Rahmen der Messe 

Auch dieses Jahr in Köln gibt es die Wahl zur Miss FIBO POWER Beauty. Gesucht werden erneut Athletinnen in den zwei Kategorien Amateur und Newcomer. Mit rund 50 Anmeldungen verzeichnet der Wettbewerb in diesem Jahr dabei eine Rekordbeteiligung. Die Miss FIBO POWER Beauty hat sich von einer kleinen, nationalen Veranstaltung zu einem internationalen Event gemausert. Das Online Voting läuft den gesamten Februar. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl gibt es dieses Mal zehn Finalistinnen pro Kategorie, im Vorjahr waren es acht. Das Finale findet am FIBO-Samstag auf der großen Bühne in der Halle 1 statt.

Nicht mehr wegzudenken von der Messe ist auch die FIBO Strongman ClassX. Der Wettkampf der Strongman Champions League zeigt Leistungen auf absolutem Top-Niveau. Nach den Wettkämpfen im Freien in den vergangenen Jahren, befindet sich das Areal nun wettergeschützt in der Halle 2.1.

Und auch im Kraftdreikampf Kniebeuge, Kreuzheben und Bankdrücken werden sich die Athleten erneut auf der FIBO POWER Bühne beweisen. Die Dr. Bein's POWERlifting Challenge, ausgerichtet von Andy Dörner und seinem Team, findet hier in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Zudem bringt er wieder das Charity-Event „Heben für Leben“ zur FIBO.

Packende Duelle werden sich auch wieder die Armwrestler liefern. Der internationale Wettbewerb Arm Wars findet am Wochenende der FIBO POWER statt.

FIBO POWER Night Session - das Abendevent der FIBO POWER

Der Kristallsaal des Kölner Messegeländes ist der Austragungsort der diesjährigen FIBO POWER Night Session, die nun seit drei Jahren Bestandteil der FIBO POWER ist. Der IFBB Profi Wettbewerb für Männer und Frauen findet am Samstagabend, 13. April, statt. Die Location befindet sich direkt am Eingang West der Koelnmesse und bietet über 1.100 Besuchern Platz. Vorjahressieger Johnnie Jackson hat seine Teilnahme bereits bestätigt, um seinen Titel in Köln zu verteidigen.  Neben dem Profi Wettkampf der Männer, starten dieses Jahr auch Athletinnen in der Kategorie „Pro Women Fitness“. Das Preisgeld beträgt USD 30.000 bei den Männern und USD 10.000 bei den Frauen. Der Ticketverkauf für die FIBO POWER Night Session startet am 1. Februar unter www.fibo-power.de. Die Preise liegen zwischen 35 und 120 Euro.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

FIBO Power 2013
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Anthony Zugic - Brust- und Beintraining
Aesthetics and Power


Cologne Beach Style 2019 - Ergebnisse, Bilder, Videos
7jähriges Jubiläum in Köln


Haftbefehl gegen Shawn Rhoden
Keine Titelverteidigung möglich!


Cologne Beach Style 2019 - Anmeldeschluss
Bis 09. Juli anmelden und mitmachen!


Lubeca Musclebeach 2019 - Ergebnisse, Bilder, Videos
Saisonauftakt zur Sommersaison 2019


Amateur Mr. Olympia Spain - Rückblick mit Tobi und Nico
Tonias Timmers und Nico Spedicato in Alicante