FIBO Power 2014 - Interviews am Donnerstag | Body-Xtreme 

Freitag, 04 04 2014

FIBO Power 2014 - Interviews am Donnerstag

Rühl, Scheu, Koslow und Rich Piana

Die FIBO Power 2014 öffnet Ihre Tore und der Muskelwahnsinn kann beginnen. Gleich zu Beginn haben wir Markus Rühl vor die Cam genommen, der immer einer der dicksten Jungs ist. Er sagt uns, wie leicht es ihm eigentlich fällt, schwer zu bleiben, "schwerer wirds, wenn ich nochmal versuchen würde, in Form zu kommen." sagt Markus Rühl.

Sein vornehmliches Ziel ist es nicht, möglichst dick zu bleiben, sondern gesund. Interessant: Wenn er sich einen Profiwettkampf ansieht, hat er danach immer Muskelkater, da er fleißig im Publikum mit ansoannt. Außerdem unterhalten wir uns um die Professionalität im Profibodybuilding, mehr dazu im Video.

Auch aktiv bis ins hohe Alter ist natürlich Altmeister Thomas Scheu, der selbst in FIBO Form die Form der meisten Wettkampfathleten übertrifft. Wie er seine Ernährung rund um die FIBO Tage regelt, verrät er in unserem Video unten.

Ex-Mutant Rich Piana ist ebenfalls in Köln und verrät das Geheimnis seiner dicken Arme. "Ich trainiere Sie dreimal die Woche", sagt er im Body-Xtreme Interview. Die Frage nach "Übertraining" beantwortet er kurz "Übertrainig ist eine Ausrede für Schwächlinge".

Laat but not least sind wir bei Waldemar Koslow und Johnny Jackson, die im Bizepsvergleich gegeneinander antreten.

Mehr Videos von der FIBO Power 2014 hier.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

FIBO Power 2014 Markus R?hl Rich Piana Thomas Scheu Waldemar Koslow Johnny Jackson
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Macht Ultimate Nutrition dicht?
Gerüchte um Traditionshersteller


Brust-Training mit Dominik Dörfl
4 weeks out of Navplio Classic


Kai Greene wird wieder teilnehmen
Coach George Farah spricht von Comeback


Tampa Pro 2019 - Flashreport
Dexter Jackson erringt 29. Profisieg


American Dream 2019 - Bilder,Ergebnisse, Videos
Das Finale der Sommersaison


Patrick Tuor: SST Training praktisch erklärt
Gabriel Cuzguneanu erfährt das Beintraining seines Lebens