Familiendrama: Clarence Devis sagt New York Teilnahme ab | Body-Xtreme 

Samstag, 28 05 2011

Familiendrama: Clarence Devis sagt New York Teilnahme ab

Großmutter starb nach Autounfall, Mutter und Frau liegen im Koma

Clarence Devis wollte heute in der 202 Klasse der New York Pro seinen Angriff auf die Spitze starten. Leider musste er heute früh New York Richtung Europa verlassen.

Bei einem schweren Autounfall starb seine Großmutter. Seine Frau sowie seine Mutter, die ebenfalls im Unfall verwickelt wurden, befinden sich zur Zeit noch im Koma.

Auf Muscular Development ab 8:00 min sprechen Shawn Ray und George Farah über den Vorfall.
Laut George Farah sah Clarence kurz vor der Show mit knapp 94kg super aus.

Im Video unten könnt Ihr Clarence beim Posing in seiner Form auf der FIBO sehen, mit anschließendem Interview am Body-Xtreme Stand.

Wir wünschen seiner Mutter und seiner Frau gute Besserung und möchten Clarence auf diesem Wege unsere Anteilnahme an dieser schlimmen Tragödie mitteilen.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

New York Pro 2011 Clarence Devis
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Shawn Rhoden nicht bei Arnold Classic 2018
Medizinischer Notfall zwingt Ihn zur Absage


Vivien Pfister wird 1. Deutsche IFBB Elite Pro Athletin
Profidebüt am 22. März in Griechenland


USA Update - Arnold Endspurt
Die 212er und Open Jungs im Monat vor der Arnolds


Zeitreise - Ronnie Coleman bei der Arnolds Classic 2001
Die beste Form seiner Karriere?


USA Update - Von Klinik und Comeback
Colemans OP und Comeback von Dennis Wolf


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Mitte - Bilder
Die Bilder der kommenden Newcomer Athleten