Europameisterschaft - Tag1 | Body-Xtreme 

Freitag, 14 05 2010

Europameisterschaft - Tag1

Erste Bilder aus Maastricht - Das Einwiegen sowie Hoppe&Regestein

Morgen findet die Vorwahl zur Bodybuilding Europameisterschaft bei unseren Nachbarn in Maastricht / Holland statt. Heute nachmittag fand das Einwiegen der Athlete statt.

Für Deutschland sind Peter Hoppe - Int. Deutscher Meister 2008 und Andre Regestein - Deutscher Meister 2008 - am Start.

Andre nahm 2008 noch in der Männerlasse 2 bis 80kg teil und hat hier auf den letzten Drücken noch den Start in der Klasse bis 85kg bewerkstelligen können, nachdem er am Morgen - vor der 7h Anreise aus Berlin - noch 87,5kg wog. Trotzdem musste er zum Einwiegen noch mal zum Joggen und Schwitzen um noch das letzte Kilo für die Klasse runter zu bekommen.

Ursprünglich hatte er 90kg Wettkampfgewicht angepeilt, zog sich jedoch im Laufe der Vorbereitung Pfeiffersches Drüsenfieber zu und wurde zudem in 2 Autounfälle verwickelt.

Peter Hoppe startet im Ciassic Bodybuilding, hat exakt sein Gewicht getroffen und ist, wie man auf den Fotos sehen kann, TOP in Shape.

Peter und Andre sind heute abend nochmal zusammen mit Erich Janner und Margret Netarck vom DBFV die einzelnen Posen durchgegangen und sind ready für die Vorwahl morgen.

Body-Xtreme drückt die Daumen !

PS:Das Wiegen hat diesmal sehr lange gedauert, da sie besonders penibel waren - besonders die Größenmessung soll jetzt für jeden Athleten nur alle paar Jahre (5 Jahre sind im Gespräch) wiederholt werden und für alle Wettkämpfe in diesem Zeitraum gespeichert sein.

Bilder der Männer Europameisterschaft 2010

Tag 3 (Finale)

Tag 2 (Vorwahl)

Tag 1 (Einwiegen)
Das Einwiegen

PPS: Hier auch die Liste aller Teilnehmer
Mixed Pairs
Giancarlo & Francesca La Piana Italy
Christian Manasek & Ruth Hernach Austria
Vasylevskiy Vadym & Mikheychyk Tetyana Ukranian
Ralph Decelis & Blanche Coppola Malta
Gerard Faure & Alexa Ballus France

Classic BB -170
Konstantin Paskalev Bulgaria
Rudolf Kopcok Slovakia
John Spiteri Malta
Chirila Auras Romania
Manuel Canadillas Spain
Mahmut Irmak Turkey
Symonov Dmytro Ukranian
Teymur Aslanov Azerbajan
Robert Horvat Croatian

Classic BB -175
Przemyslaw Zokowski Poland
Tomasz Laszko Poland
Dawid GelerIreland
Imre vahi Estonia
Tomas Tabaciar Slovakia
Andrej Varga Slovakia
Christos Phedonos Cyprus
Michalis Loizou Cyprus
Vladica Jovanovic Serbia
Peter Hoppe Germany
Slaven Petrovic Croatian

Classic BB -180
Tomasz Peplowski Poland
Kami Figura Poland
Borislav Rayanov Bulgaria
Manuel Chalupka Austria
Mario Weithaler Austria
David Cassidy Ireland
Aris Hadjipanayi Cyprus
Lepomir Bakic Serbia
Djurovic Bojan Serbia
Kerim Topsakal Turkey
Vasylevskiy Vadym Ukranian
Donatas Radavicius Lithuania
Enena Tonsa Croatian

Classic BB over 180
Pawel Smolik Poland
Andreas Grumeyer Austria
Calin Crehaita Ireland
Jos de Graaf Netherlands
Igor Sidarchuk Ireland
Suslin Sergey Russia
Taavi Koovit Estonia
Janar Ruckenberg Estonia
Peter Bella Slovakia
Lubos Turcina Slovakia
Svetozar Mlenkovic Serbia
Ignas Petruskevicius Lithuania
Gerard Faure France
Drazen Vrbancic Croatian
Marijan Mesec Croatian

Upto 65 kg
Marcin Kosel Poland

Upto 70 kg
Karol Malecki Poland
Sandro Brocca Italy
Cor Wijler Netherlands
Gavshov Sergey Russia

Upto 75 kg
Denisov Alexey Russia
Jan Sotak Slovakia
Peter Kokoska Slovakia
Roderick Theuma Malta
Jonatan Reverte Spain
Vicente Santamaria Spain
Firat Uru Turkey
Andreiev Artem Ukranian
Korkosenko Oleg Ukranian

Upto 80 kg
Mariusz Balanski Poland
Arthur Stanczak Poland
Salvo Sabatelli Italy
Atanas Nikolaev Bulgaria
Armand Baghwandin Netherlands
Stanley Raiman Netherlands
Borsan Aliaksandr Belorussian
Akos Dobos Slovakia

Upto 85 kg
Pawel Kacprzynski Poland
Mirco Caselli Italy
Renato Lucidi Italy
Atanas Georgiev Bulgaria
Hyusein Nadzai Bulgaria
Juraj Vrabel Slovakia
Marian Cambal Slovakia
Zoran Kolevski Macedonia
Francisco Serra Spain
Sergio Dufort Spain
Andre Regestein Germany
Behnam Yousefi Azerbajan

Upto 90 kg
Rossano Marchello Italy
Christian Mansek Austria
Manuel Comper Austria
Martin Engstrom Norway
Ott Kiivikas Estonia
Ermilio Scoop Netherlands
Pascal Chuckwu Netherlands
Ladislav Kuzder Slovakia
Lazaros Lazarou Cyprus
Marvic Formosa Malta
Joseph Camilleri Malta

Upto 100 kg
Tomasz Lech Poland
Tomasz Bobrowski Poland
Paolo Fontana Italy
Joerg Kapfer Austria
Marius Graaterud Norway
Leonov Yury Russia
Stefan Havlik Slovakia
Michal Mokos Slovakia
Sasa Stankovic Serbia
Ralph Decelis Malta
Gilbert Zammit Malta
Sener Cinoglu Swiss
Thomas Geel Swiss
Serkan Reisoglu Turkey
Muchak Serhiy Ukranian
Antonio Furic Croatian

Over 100 kg
Andrzej Kolodziejczyk Poland
Michael Karmowski Poland
Marco Luccacci Italy
Raylisson Maria Netherlands
Georgi Dimitrov Bulgaria
Venelin Velikov Bulgaria
Ratislav Solar Slovakia
Bilgehan Koc Turkey

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

em2010
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Konzept - Dein Weg auf die Bühne
Starte deine Wettkampf-Karriere mit Body-Xtreme Revolution


Masters Weltmeisterschaft 2018 - Flashreport
4 Weltmeister Titel für Deutschland


Zeitreise: Branch Warren schlägt Jay Cutler - als Teenager
Bei der Teen Nationals1993


Zeitreise - Mike Francois
Riesentalent mit unvollendetem Abschied


Nataliya Kuznetsova holt Pro-Card
Russisches Frauen-Muskelwunder räumt ab


Int. Deutsche Meisterschaft 2018 - Bildern, Videos, Ergebnisse
Saisonabschluss plus WM Quali