Europa Super Show - Bericht | Body-Xtreme 

Dienstag, 13 05 2014

Europa Super Show - Bericht

Branch Warren schlägt zurück

An diesem Wochenende fand in Dallas/Texas die Europa Super Show statt. Der Wettkampf war in sofern auch noch interessant, da es nicht nur um eine Qualifikation zum Olympia, sondern auch noch eine Einladung zur Arnold Classic 2015 in Columbus ging, somit war genug Ansporn vorhanden den Sieg zu erringen.

Einer der diesen Ansporn nicht brauchte, da er mit ein wenig Wut und Zorn im Bauch startete, war Branch Warren. Das letzte Jahr war nicht so gelaufen wie erwartet und Branch musste unter anderem gegen Kritiker antreten die ihn schon abgeschrieben haben. Einen wie Branch reicht das um das maximale heraus zu holen. Seine Vorbereitung verlief gut und so konnte man, nicht den allerbesten, aber den besten Branch Warren seit langem sehen. Seine Mittelpartie war recht flach und er war hart wie eh und jeh. Der Rücken vielleicht ein wenig verbessert und die Beine sehr stark.

Sein größter Konkurrent war vom ersten Augenblick Fouad Abiad. Fouad war in der Form seines Lebens und der Athlet mit der größten Verbesserung. Seine Linie top, seine Mitte flach und ausreichend Konditionierung. Sehr gut!

Der Dritte im Bunde, der sich gut vorbereitet hatte war Johnny Jackson. Der Mutant mit dem Mutanten Oberkörper war wie in jedem Wettkampf der gewaltigste Teilnehmer von der Hüfte aufwärts. Seine Beine waren gut, aber wie immer im Vergleich zum Oberkörper nur ein Schatten. Da konnte auch seine gute Form nichts ändern. Für ihn blieb daher nur der dritte Platz übrig.

Den Sieg sicherte sich auf Grund der Masse und Konditionierung Branch Warren vor Fouad. Fouad war sehr stark aber war der überwältigenden Masse von Branch unterlegen. Seine Form war wirklich gut aber nicht herausragend um hervorzustechen. Schade für ihn aber macht Hoffnung das er bei den nächsten Wettkämpfen oben ein Wörtchen mitreden kann. Für Branch Warren war es sein Befreiungsschlag. Er hatte den Druck auf seiner Seite und Stand mit dem Rücken zur Wand. Der Sieg war die Belohnung für seine Mühen.

EUROPA SUPER SHOW 2014 - TOP 6

1. Branch Warren 
2. Fouad Abiad 
3. Johnnie Jackson 
4. JoJo Ntiforo 
5. An Nguyen 
6. Daniel Toth 

Die 212 Klasse war ebenfalls am Start und hier war mit Baito Abbaspour ein weiterer großer Junge in die kleinere Klasse gewechselt. Seine Masse war unübersehbar und teilweise erdrückend. Aber bei den kleinen Jungs ist doch manchmal die Schwierigkeit die Konditionierung haben zu müssen, um eine Chance zu haben. Ihm fehlte eine wenig die Schärfe um den leichteren Jungs Paroli bieten zu können. So blieb im nur der vierte Platz.

Den dritten Platz vor ihm machte Thomas Benagli. Thomas war in sehr guter Form auch wenn je nach Sichtweise er den Platz hätte mit Baito tauschen können. Das Manko von Thomas war ein wenig seine "lange" Größe. Alles sieht bei ihm etwas lang aus, es fehlt einfach für seine Größe noch etwas Muskulatur. Die Härte wär aber absolut in Ordnung und so sicherte er sich den dritten Platz.

Den zweiten Platz holte sich Mboya Edwards. Mboya brachte ebenfalls ne Menge Muskeln mit ins Spiel mit beachtlicher Härte aber es fehlte ein wenig das Quentchen das zum Sieg gebraucht wird.

Diesen Aha Effekt Bracht Guy Cisternino auf die Bühne. Er hatte sich in den letzten Jahren stetig verbessert und mit Hilfe von Chris Aceto und Charles Glass seinen Körper stark verbessert. Die Verbesserung war sichtbar und füllte eine sehr gute Line, harmonierende Muskeln und sehr guter Härte ins Erscheinungsbild. Seine bisher beste Form und diese brachte ihm den Sieg. Nach dem Sieg seiner Frau in Brasilien war er nun dran der Familie einen weiteren Sieg zu sichern und das machte er mit Bravour. Das Olympia Ticket und die Einladung zur Arnold Classic waren absolut verdient.

EUROPA SUPER SHOW 2014 - 212 Klasse - TOP 6

1. Guy Cisternino 
2. Mboya Edwards 
3. Thomas Benagli
4. Baitollah Abbaspour
5. Cory Mathews
6. Lorenzo Jones

Mehr aus in den USA unserer wöchentlichen Kolumne USA Update von unserem Teammitglied Christian immer donnerstags und nur auf Body-Xtreme.de

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Europa Super Show 2014
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Robby Robinson schwer erkrankt
Bodybuilding Legende leidet an Bluterkrankung


USA Update - Columbus Champions
Mit Cedric, William und Victor drei Arnold Sieger am Start


Dorian Yates - The Movie
Neue Dokumentation über The Shadow


Ronnie abermals operiert
Die Geschichte hinter seiner neusten OP


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Bilder und erstes Feedback vom Vorentscheid in Petersberg


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Bochum
Das neue Konzept im Video