Europa Battle of Champions - Halbzeit | Body-Xtreme 

Samstag, 30 07 2011

Europa Battle of Champions - Halbzeit

14 Teilnehmer in Hartford

Gestern Nacht unserer Zeit fand die Vorwahl zur Europa Battle of Champions statt. Vor 14 Tagen waren gerade einmal 4 Teilnehmer gemeldet. Eigentlich ideal, um sich ein Ticket für den Mr. Olympia zu sichern.

Gestern standen letztendlich 14 Teilnehmer auf der Bühne, aber keiner der Favoriten war richtig in Form.

Toney Freeman und Johnny Jackson enttäuschten. Beide hätten hier in ihrer Topform die Show locker gewinnen können.

Der letzte Vergleich wurde mit Ben White, Troy Alves und Marc Lavoie aufgerufen, sodass man davon ausgehen kann, dass diese 3 die TOP 3 bilden werden. Marc und Troy sind beide übrigens auch schon über 40 Jahre.

Phil von Känel aus der Schweiz ist in Hartfort auch am Start und konnte sich mit seiner Verfassung den folgenden Kommentar von Kevin Levrone sichern:

"Phil Von Kaenel from Switzerland - condition pretty good - dry and tight - great back with nice Christmas tree - needs more pecs and delts - but thin skin like Munzer"

Livestream

Das Finale findet heute ab 21 Uhr deutscher Zeit statt. Einen Livestream findet Ihr hier

Im Video unten könnt ihr einige Ausschnitte der Vorwahl sehen, sowie ein Wrap-Up der Jungs von RxMuscle.com

Fotos aus Hartfort findet Ihr hier

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Profi Europa Battle of Champions
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

USA Update - Good Vibes
Anruf bei Piana,DLB geht zum Powerlifting und weitere News


AMERICAN DREAM 2017 - Vorschau
Das stärkste Mens Physique Feld aller Zeiten?


Cologne Beach Style 2017 - a Different view
Patricia Romeo & Ramy Jaber, Scitec & Olimp, Marius Strumen und mehr...


AMERICAN DREAM 2017 - Anmeldeschluss
Bis zum 14. August online anmelden!


Kai Greene und das unmoralische Super-League Angebot
Was ist denn die Super League und wird er sich darauf einlassen?


[Update] Rich Piana noch am Leben
Notärzte fanden weißes Pulver und Strohhalm vor