Europa Battle of Champions - Ergebnisse | Body-Xtreme 

Sonntag, 25 07 2010

Europa Battle of Champions - Ergebnisse

Skadi Frei landet auf Platz 6

Bei ihrem zweiten Profiwettkampf konnte Skadi Frei-Seifert auf dem 6. Platz landen, nachdem sie in der Vorwoche in Tampa noch auf Platz 13 au?erhalb der TOP 10 lag. Daniela Sell konnte sich auf Platz 15 verbessern.

Bei den M?nner kam der Sieger der Vorwoche, Ben White, nurt auf Platz 3 und konnte in den Augen vieler zu unrecht Michael Kefalianos auf Platz 4 verweisen. Ben White sah allein auf der B?hne super aus, im Vergleich mit den vor ihm platzierten Athleten relativiert sich der Eindruck etwas.

Gerade Sieger Ed Nunn, der gr??er und breiter ist, schien die ?brigen Teilnehmer regelrecht zu erdr?cken. Die breiten Schultern, die schmale Taille und die ausladenden Beine erinnern auch an "X-Man" Toney Freeman, wenngleich er nicht dessen Verfassung bietet.

Troy Alves war in der Form seines Lebens, noch nie hatte er seinen Hinter so gestreift gekommen. So konnte sich mit seiner tollen Form und Proportion gegen wesentlich massivere Kollegen durchsetzen. Platz 2 f?r ihn, der immerhin schon 43 Jahre alt ist.

Ergebnisse und Bilder Europa Battle of Champions

MEN'S BODYBUILDING



1. Edward Nunn
2. Troy Alves
3. Ben White
4. Michael Kefalianos
5. Leo Ingram
6. Johnnie Jackson
7. George Farah
8. Michael Liberatore
9. Darrem Charles
10. Constantinos Demetriou
11. Erik Frankhouser
12. Oscar Dexter
13. Jeffrey Long
14. Greg Ulysses
15. Alexandre Nataf
16. Damaso Chacon
16. Oleg Emelyanov
16. Serdar Aktolga

Comparisons

202 AND UNDER



1. Jose Raymond
2. David Henry
3. Luc Molines
4. Tim Martin
5. Wendell Floyd
6. Gaetano Cisternino
7. Frederic Sauvage
8. Jeff box Long
9. Abiu Feliz
10. Anthony Finocchiaro
11. Emro Karadjuzovic

Comparisons

WOMEN'S BODYBUILDING



1. Brigita Brezovac
2. Helen Bouchard
3. Cathy LeFrancois
4. Nicole Ball
5. Debbie Bramwell
6. Skadi Frei-Seifert
7. Lisette Acevedo
8. Tazzie Columb
9. Wendy McCready
10. Cassandra Floyd
11. Beverly DiRenzo
12. Rita Rae
13. Tammy Patnode
14. Maria Calo
15. Aurelia Grozajova
15. Daniela Sell
16. Elizabeth Gomez
16. Irene Andersen
16. Mary Ellen Jerumbo
16. Sarah Bridges

Comparisons

FIGURE



1. Candice Keene
2. Terri Turner
3. Gina Trochino
4. Marcy Porter
5. Hazal Nelson
6. Monica Mark-Escalante
7. Tivisay Briceno
8. Jennifer Hernandez
9. Julie Kulla
10. LaVonda Ezell
11. Caroline Hernandez
12. Jennifer DeJoya
13. Aleisha Hart
14. Jennifer Migliacci
15. Melody Clere
16. Petra Mertl
17. Mia Finnegan
17. Rachel Cammon
18. Ginette Delhaes
18. Kristin Nunn
18. Laura Sutter
18. Michele Mayberry
18. Mikaila Soto
18. Vicki Nixon

Comparisons

BIKINI



1. Dianna Dahlgren
2. Jessica Jessie
3. Diana Fields
4. Jelena Abbou
5. Kat Holmes
6. Tabitha Klausen-Leandri
7. Jessica Lawrence
8. Kelly Gonzalez
9. Natalie Waples
10. Janet Harding
11. Juliette Primak

Comparisons

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Konzept - Dein Weg auf die Bühne
Starte deine Wettkampf-Karriere mit Body-Xtreme Revolution


Masters Weltmeisterschaft 2018 - Flashreport
4 Weltmeister Titel für Deutschland


Zeitreise: Branch Warren schlägt Jay Cutler - als Teenager
Bei der Teen Nationals1993


Zeitreise - Mike Francois
Riesentalent mit unvollendetem Abschied


Nataliya Kuznetsova holt Pro-Card
Russisches Frauen-Muskelwunder räumt ab


Int. Deutsche Meisterschaft 2018 - Bildern, Videos, Ergebnisse
Saisonabschluss plus WM Quali