Ei Protein | Body-Xtreme 

Freitag, 12 03 2010

Ei Protein

Wieviel Protein enthält ein Ei und Egg Protein

Neben Pute und Hähnchen kommt bei vielen Bodybuilder auch Ei, zumindest das Eiklar, auf den Tisch. Eiklar ist nahezu fettfrei, kann deshalb auch in der Diät genossen werden. Darüber hinaus bietet das Protein im Ei eine höhere biologische Wertigkeit als zb. Milchprotein.

Bei einem Ei mittlerer Größe liegt der Proteinanteil ( Eigeld & Eiklar ) bei ca. 7g.

Überschlägig liefert das Eigelb davon 4g, das Eiklar 3g; in der vorstehend genannten Größe hat es ca. 7g Fett, das jedoch überwiegend im Eiklar vorgehalten wird.

Auf jedem Ei ist ein Stempel, der weitere Auskunft gibt. Die erste Zahl gibt die Form der Hühnerhaltung an.
Im Sinne des Tierschutzes sollte man nicht nur einen um wenige Cent günstigeren Preis entscheiden lassen, und eher zu Bio- oder Freilandeiern greifen.

Die Eier werden darüber hinaus nach Größen eingeordnet: In der Wettkampfvorbereitung versuchen einige Athleten Milchprotein zu vermeiden, in dem Glauben, dass die Form sich dadurch weiter verbessert. Stattdessen kommt Ei auf den Tisch oder statt Molkeproteinpulver, Eggprotein.

Das Eggprotein wird in der Regel lediglich aus dem Eiklar gewonnen. Generell bietet es unabhängig von der Wettkampfvorbereitung Vorteile für Menschen, die Milchprotein nicht vertragen.

Hier noch weitere Infos zum Thema Ei Protein

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

ei
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Big Ramy verlässt Oxygen Gym und Kuwait
Nach 6. Platz beim Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Romans Rückblick
IFBB Pro Roman Fritz Fazit aus Las Vegas


Rob Biasca gewinnt 10000 Euro bei Wüstenchallenge
Sommerliga Sieger weiter auf Gewinnerstrasse


Mr. Olympia 2018 - Legenden Interviews
Roman Fritz bekommt Trainingstipps von Lee Haney und Flex Wheeler


Tuesday Time Travel - Shawn Rhoden
früher Alkoholprobleme, fast Karrierende 2012, jetzt Mr. Olympia


Mr. Olympia 2018 - Analyse, Bericht und Bilder
Shawn Rhoden entthront Phil Heath