Dorian Yates:´Mr. Olympia auch ohne Fleischkonsum möglich` | Body-Xtreme 

Dienstag, 14 02 2017

Dorian Yates:´Mr. Olympia auch ohne Fleischkonsum möglich`

Er verzichtet selbst seit Jahren

Dorian Yates, der 6-fache Mr. Olympia der den Trend der Massemonster in den 90er-Jahren eingeleitet hatte, überrascht seinen Bekanntkreis im Social Media mit seiner heutigen Haltung zum Thema Fleischkonsum:

"Ich würde mich nicht Vegetarier nennen, weil ich immer noch ein wenig Bio-Hühnchen und Fisch esse, allerdings seit Jahren kein rotes Fleisch mehr. Aber überwiegend ernähre ich mich pflanzlich."

Der Verfechter von Blood and Guts reiht sich damit in die Riege der Spitzensportler ein, die einen übermässigen Fleischkonsum in Frage stellen. Auch Arnold Schwarzenegger hat sich bereits ähnlich positioniert.

Kann jemand mit veganer Ernährung Mr. Olympia werden?

"Die ehrliche Antwort ist "Ich weiß es nicht" aber es ist sicherlich ohne rotes Fleisch möglich".

Für den Fall, dass Dorian Yates zukünftig auch auf seine geringe Menge Hähnchen und Fisch verzichten möchte und vegan werden wöllte, hat der stärkste Veganer der Welt, Patrik Baboumian, Dorian Yates bereits seine Unterstützung angeboten.

Wie Dorian generell die aktuelle Profigeneration sieht auch im Vergleich zu seiner Riege in den 90er, könnt Ihr Euch in unserem Interview unten in der Videobox ansehen.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Dorian Yates
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Body-Xtreme Revolution - Finale 2018
Ergebnisse | Bilder | Video


Junior Tobias Gebhard - 3 Wochen vor der Fränkischen
Brusttraining mit Manuel Dietz


Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2018 - Vorschau
Am 28. April in Hockenheim


Body-Xtreme - 3B Big Boyz Battle 2018
Ergebnisse | Bilder | Video


DBFV FIBO Mens Physique Cup 2018 - Video & Fotos
Masse ist nicht alles


DBFV FIBO Bikini Cup 2018 - Fotobericht
Aldijana Karaduz-Sevodic siegt auf weltgrößter Fitnessmesse