Diesen Samstag: 12. Offener Sachsencup im Strongman | Body-Xtreme 

Donnerstag, 05 09 2013

Diesen Samstag: 12. Offener Sachsencup im Strongman

Strongman - Spektakel auf Rittergut nahe Leipzig

Endlich ist es wieder soweit. Bereits zum 12. Mal organisiert der Kraftsport & Fitness Verein Kitzscher e.V. den offenen Sachsencup „Strongest Man“ Das Strongman-Spektakel findet am Sonntag, dem 8. September, ab 14 Uhr auf dem Festplatz am Rittergut in Kitzscher (südlich von Leipzig) statt.

Bei diesem nun schon traditionellen Wettkampf, der auch zu einem festen Bestandteil des Wettkampfkalenders der German Federation of Strength Athlets (G.F.S.A.) geworden ist, gehen erneut einige der stärksten Männer aus Deutschland an den Start. Mit Michael Blumstein wird der Vierte der diesjährigen Deutschen Meisterschaft am Start sein. Auch internationale Athleten werden wieder zu diesem Cup erwartet. So hat u.a. der letztjährige Zweite, der starke Pole Mariusz Dorawa seine Teilnahme zugesichert

Viel vorgenommen haben sich auch die heimischen Athleten vom KFV Kitzscher. Mit Marcus Brummer, Mirko Rothe und Markus Krümmer schickt der Kitzscheraner Verein starke Jungs ins Rennen. Marcus Brummer, der sich 2009 den Sachsencup-Titel in der Klasse -90kg holte, stand in diesem Jahr bei allen Wettkämpfen in der 2. Liga, bei denen er startete, auf dem Podest. Dabei konnte er den Cup in Gudensberg für sich entscheiden. Mirko Rothe holte sich in diesem Jahr zum 2. Mal, nach 2008, den Titel bei der Deutschen Meisterschaft in der Klasse -105kg (Ende Juli in Waging am See). Der Leipziger Markus Krümmer konnte in England einen Wettkampf  für Athleten -90kg für sich entscheiden. Alle Drei rechnen sich sehr gute Chancen auf eine vordere Platzierung aus.

Die Strongmen treten auch in diesem Jahr in 5 Disziplinen an. Auf dem Wettkampfprogramm stehen solch bekannte Disziplinen wie das LKW ziehen, das Auto-Kreuzheben, ein Medley aus Koffer tragen und Reifen drehen und zum Abschluss ein Loading mit Fässern, Betonklotz und einer Betonkugel. Bei der Viking press, der Athlet muss dabei ein Gestell, das sich über ihm befindet, sooft als möglich nach oben drücken, ist Schulterkraft gefragt. Diese Mischung aus harten Disziplinen und hochklassischen Athleten verspricht einen aufregenden und spannenden Wettkampf.

Für das leibliche Wohl unsere Gäste ist ebenfalls gesorgt. Neben Getränken können sich unsere Besucher wie in jedem Jahr mit Leckerem vom Grill verwöhnen lassen. Ein Ausflug nach Kitscher lohnt sich also auf jeden Fall.

12. Offener Sachsencup im Strongman
8. September, ab 14 Uhr
Festplatz am Rittergut in Kitzscher

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Body-Xtreme Revolution - Halbfinale
Bilder und Einschätzungen aus Petersberg


Leg Day Massaker - Austrian Edition
schweres Beintraining mit Markus Kruisz und Kevin Norbert Knapp


Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph