Deutscher Meisterschaft DBFV - Wrap Up | Body-Xtreme 

Samstag, 11 05 2013

Deutscher Meisterschaft DBFV - Wrap Up

Unsere Analyse aus Wiesloch

Wir haben im Anschluss an die Deutsche Meisterschaft in Wiesloch direkt unsere Analyse vorgenommen, in deren Zentrum natürlich das Hammerduell zwischen Roman Fritz und Paul Poloczek in der Männerklasse 5 stand. Beide Athleten hatte durchaus Profiniveau. Während Paul mit 124kg der massigste Athlet auf der Bühne war, war Roman Fritz mit seinen 110kg einer der härsten Teilnehmer. Die beiden ließen sich nix und kämpften Pose für Pose um den Sieg. Dabei zeigten Sie insbesondere auch herausragendes Charisma, was das Duell noch interessanter machte.

Mike Sommerfeld konnte den Juniorengesamtsieg mit seinen gerade 19 Jahren erringen und zeigte sich nicht minder charismatisch. Tolle Kür, einzigartige Posen; auch von Ihm wird man zukünftig noch sicher viel hören.

Robby Pawroznik konnte in seiner Debütsaison auf Anhieb den 2. Platz der Deutschen Meisterschaft erringen; dabei ließ den aktuellen Master Vize-Europameisterschaft Martin Koslowski hinter sich, der nach 11 Jahren wieder auf Serkan Cetin traf, der seinen 4. Titel holte.

Viel Spaß bei unserem Wrap Up, weitere Videos, Bilder und Bericht folgen!

Die ganze DM auf einen Klick!

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

DBFV Deutsche Meisterschaft 2013
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master