Deutsche Meisterschaft im Bankdrücken 2014 | Body-Xtreme 

Freitag, 28 11 2014

Deutsche Meisterschaft im Bankdrücken 2014

Bericht des KSV Mainz 08

Am 22.11.2014 fand im fränkischen Randersacker die Deutsche Meisterschaft im Bankdrücken der Aktiven, der Jugend und der Junioren statt.

Der KSV Mainz 08 schickte seine besten Athleten, Sascha Stendebach und Daniel Keil zur Meisterschaft, die der gastgebende Verein mit viel Liebe vorbereitet hatte.

Bei den Junioren in der Klasse bis 93 Kilo startete Sascha mit 225 Kilo und setzte sich deutlich vor den mit 175 Kilo Zweitplatzierten. Mit seinem nächsten Versuch brachte er 232,5 Kilo nach oben.
Leider war der letzte Versuch mit 237,5 Kilo etwas zu schwer. So wurde Sascha deutscher Meister der Junioren im Bankdrücken.

Leider hatte Daniel keinen guten Start. In der Klasse +120 Kg der Aktiven ließ er 275 Kilo auflegen, was in dieser Klasse den Meistertitel erbracht hätte. Doch Schulterprobleme ließen den Versuch ungültig werden. Beim 2. Versuch mit derselben Last musste Daniel abbrechen, da die Schmerzen doch zu groß waren.

So kehrten die Athleten mit einem lachenden und einem weinenden Auge heim.
Wir gratulieren Sascha zur Meisterschaft und wünschen Daniel eine schnelle Genesung.


Stichworte in diesem Artikel

Bankdr?cken
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr