Dallas McCarver - Mögliche Todesursache sowie Stiftung gegründet | Body-Xtreme 

Mittwoch, 23 08 2017

Dallas McCarver - Mögliche Todesursache sowie Stiftung gegründet

Aaron Singerman und seine Freundin gründen Stiftung

Dallas McCarver verstarb in der Nacht zum 22. August in Alter von nur 26 Jahren. Wie in unserem BX-Artikel bereits geschildert, fand ihn Profikollege Josh Lenartowicz in seinem Appartment mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden liegend. Dabei soll er an seinem Essen erstickt sein.

In den Stunden vor seinem Tod soll es keine Anzeichen gegeben haben, dass er irgendwelche gesundheitlichen Probleme aufwies. Seine Freundin Ashley Sebera auch bekannt als WWE Wrestlerin Dana Brooke telefonierte noch kurz vor dem Vorfall mit Dallas. Er beendete das Telefonat mit "I love you. Goodbye", was die letzten Worte sein sollten, die sie von ihm hören sollte.

Dallas McCarver Foundation gegründet

Zu Gunsten von Kindern, denen es an dem Notwendigsten wie Essen und Schulbüchern mangelt, hat seine Freundin gemeinsam mit Redcon1-CEO Aaron Singerman die Dallas McCarver Foundation gegründet, die man über GoFundMe unterstützen kann.


Stichworte in diesem Artikel

Dallas McCarver
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr