BXI: Thomas Scheu meldet sich zu Wort | Body-Xtreme 

Freitag, 01 10 2010

BXI: Thomas Scheu meldet sich zu Wort

Interview mit dem Altmeister

Wir sprachen am Dienstag mit Thomas Scheu. Thomas hat so ziemlich alles gewonnen, was man im Amateurbereich gewinnen kann. Er wurde allein 3x Weltmeister, davon sogar einmal Gesamtsieger.

Außerdem gewann er den aller ersten Body-Xtreme Invitational in 2004 - damals ebenfalls in Mainz.

"Damals war die Sache ja noch wesentlich einfacher und das Feld bei Weitem nicht so stark wie heute", so Thomas Scheu.

Zuletzt wurde er 2008 Vize-Weltmeister bei den Master. Trotzdem sagt er: "Es ist zwar schön einen Titel zu gewinnen, nur hier in der Heimat bekommen die Leute oft wenig davon mit.

Deshalb ist für mich der Auftritt beim Body-Xtreme Invitational so wichtig.
Ich möchte mich mit den jungen Kerlen messen und insbesondere dem heimischen Publikum eine brutale Form und einen tollen Auftritt präsentieren"
.

Alexey Lesukov vs. Thomas Scheu - junges Talent vs. Altmeister

"Mit Wehmut seh ich mir die Cips an, in denen Alexey locker Kniebeugen mit 240kg macht. Das hab? ich in seinem Alter auch gemacht. Jetzt im Alter muss man natürlich eher mal aufpassen...

Die größeren Muskeln hat in jedem Fall Alexey"


Wir haben unten in der Videobox noch einen Ausschnitt von der diesjährigen FIBO, wo wir die beiden am Stand von deren Sponsor Peakmal gemeinsam vor die Linse genommen haben, ein erstes Aufeinandertreffen.

Natürlich wollten wir auch wissen, wo er sich in dem aktuellen Feld sieht.

"Die Platzierung ist für mich erstmal nebensächlich. Ob ich jetzt gewinne oder Vierter oder Fünfter werde, ist für mich nebensächlich.
Ich möchte eine brutale Form auf die Bühne bringen."


Zur seiner aktuellen Form und Verfassung hält sich Thomas bewusst bedeckt, er möchte seine Kritiker in Mainz eines besseren belehren, wenn sie im Internet schreiben:

"...wieder einer von den Ehemaligen, die nicht gemerkt haben, wann die Zeit vorbei ist..."

Die wichtigste Zeit wird in dem Fall der 16. Oktober um 12 Uhr sein, denn dann werden wir Gewißheit erfahren, ob Thomas Scheu mit den jungen Talente noch mithalten kann, ob er seine herausragende Form noch bringen kann, oder ob die Kritiker tatsächlich recht haben und die Zeit vorbei ist.

Lasst Euch deshalb nicht den Body-Xtreme Invitational am 16. Oktober in de Phönixhalle / Mainz entgehen.

Tickets sind hier online im Vorverkauf erhältlich.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Thomas Scheu Alexey Lesukov FIBO
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Arnold Europe 2017 - Big Ramy begeistert Barcelona
Zum 7. Mal Arnolds Classic in Spanien


Arnold Classic Europe: Mens Physique Klassen | Samstag
Bis zu 48 Starter pro Klasse, starke deutsche Beteiligung


Arnold Europe 2017 - Deutsche Amateure am Freitag
5 Finalplätze am Freitag für Deutschland


Dennis Wolf Interview - Seine Meinung
zu Mr. Olympia Finale und IFBB Split


IFBB Elite Pro Liga wird konkreter
Was man nun wissen muss, wenn man Profi werden möchte


USA Update - Kais Kontroverse
Kai Greene trat lieber bei Superleague als beim Mr. Olympia auf