BXI: After-Show Party by Outback Gym | Body-Xtreme 

Freitag, 08 10 2010

BXI: After-Show Party by Outback Gym

Nach 18 Uhr gegenüber der Halle

Da die Besucher zum Body-Xtreme Invitational teilweise mehrere hundert Kilometer Anreise in Kauf nehmen, soll nach dem Ende unserer Veranstaltung für den Bodybuilding Fan nicht zwangsläufig Schluss mit der Kraftsportunterhaltung sein.

Ab 18 Uhr gibt es direkt gegenüber der Phönixhalle ( zu Fuß in ca. 1 Minute zu erreichen ;-) ) eine After Show Party, die vom Outback Gym organisiert wird.

U.a. sind zwei Wettbewerbe für Jedermann geplant; damit man sich aber nicht ausgiebig darauf vorbereiten kann, und gegenüber Kurzentschlossenen einen Vorteil hat, werden die Disziplnen noch nicht verraten.

Außerdem wird die "Area 51" eingeweiht, eine Art "Spielplatz" im Outback Gym für den ambitionieren Powerlifter.

Kniebeugenmaschine Andy Dörner wird die Area 51 vorstellen und dabei auch mal selbst zum Eisen greifen und Kniebeugen jenseits der 300kg zeigen.

Unten im Video erzählen Alex und Andy selbst noch, was der BXI-Fan erwarten darf.
Ein Grund mehr, am 16. Oktober die Reise in die Phönixhalle nach Mainz anzutreten.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

BXI 2010 Outback Gym
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Gerüchte um neue IFBB 187lbs Pro Klasse
Profiklasse bis 84kg?


Body-Xtreme Revolution - Halbfinale - Bilder
Liste der Finalisten


Erinnerungen an Michael Kocikowski †
1. Vorstellung - 1. Auftritt - 1. Kür


Roman Fritz - Made in Germany - Extended Series - Part 2
Weiteres Material aus Columbus


Tyson Fury am Stand von Olimp
Wieder Highlight am Olimp Stand


Michael Kocikowski 1987-2017
Athlet, Fitnessmodel und Freund stirbt nach Wachkoma