Bodybuilding in Zypern | Body-Xtreme 

Donnerstag, 05 08 2010

Bodybuilding in Zypern

Unser Besuch auf der drittgrößten Mittelmeerinsel

Wir waren vor einigen Wochen in Zypern und haben uns neben den herrlichen Stränden natürlich auch das Bodybuilding auf der Insel angesehen.

Dazu trafen wir zunächst Christos Papetta, seines Zeichens Coach der zypriotischen Nationalmannschaft. Chris gewann selbst mehrfach den Titel "Mr. Cyprus". Sein größter Erfolg ist der Sieg der Mittelmeermeisterschaft 2000, die in Zypern statt fand. Mittlerweile 43 Jahre alt, kümmert er sich nun darum, die Athleten der Insel bereit für die internationalen Meisterschaften zu machen.

Qualifiziert für die Nationalmannschaft ist man in Zypern, wenn man in der jeweiligen Saison die nationale Meisterschaft gewinnen konnte. Eine extra WM Quali, wie bei uns, gibt es nicht.
WICHTIG: Um den Trainerstatus behalten zu können, müssen von Chris betreute Athleten die nationale Meisterschaft gewinnen.

Neben Welt- und Europameisterschaft ist auch die "Mittelmeermeisterschaft" hoch angesehen.

In Zypern finden jährlich 2 Meisterschaften statt: Im Frühjahr der "Mr. Cyprus", an dem nur Einheimische teilnehmen dürfen, sowie im Herbst der "Grand Prix of Cyprus" an dem auch ausländische Athleten starten dürfen.

Da Zypern politisch in Nord und Süd geteilt ist, besteht das Nationalteam in der Regel aus Südzyprioten. Die Nordzypern starten in der Türkei. Vereinzelt versuchen "Nicht-IFBB-Organisationen" Wettkämpfe in Nordzypern auszutragen, die sich allerdings nie etablieren konnten.

Der bisher erfolgreichste Zypriot und einzige IFBB Profi, den die Insel hervorgebracht hat, war Agathoklis Agathokleous ( Bilder dazu hier ), der 1995 den WM Gesamtsieg errang und 1997 sogar auf der Arnold Classic startete. Leider versparb er mittlerweile. Im Herbst findet der Grand Prix of Cyprus in seinem Gedenken statt.

Bodybuilding ist in Zypern eine Art Nationalsport; die jungen Männer spielen entweder Fußball oder betreiben Bodybuilding. "Bezogen auf die Einwohnerzahl dürfte Zypern eine der größten Bodybuildingnationen sein", so Chris Papetta.

Die Sportart wird vom Sportministerium anerkannt und entsprechend unterstützt. Die Teilnehmer der Nationalmannschaft erhalten zb. sämtliche Unkosten, die im Laufe der Vorbereitung anfallen, erstattet.Bodybuilding Persönlichkeiten auf Zypern

Gerade wer nicht auf "High Life" ala Ballermann steht, findet in Zypern ein ansprechendes Urlaubsziel, das ganzjährig zum Reisen einlädt.

Am 23. Oktober findet die nächste Meisterschaft statt, der "Grand Prix of Cyprus".

Schaut Euch unten unseren Besuch in Zypern auf Video an, sowie die Fotostrecke, die mit weiteren Infos und Kommentaren versehen ist.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Zypern Reise
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!
Werbung


Werbung

Weitere News

USA Update - Verbesserungswütig
Lenartowicz will klassischere Linie, Gaspari über Classic Bodybuilding und weitere News


Carstens Kommentar zu BBN Pure und Maca Arginin
PURE oder lieber MACA?


Arnold Asia - Flashreport
Deutsche Beteiligung in Hongkong


Bodybuilderin durch Wettkampfteilnahme des Sozialbetruges überführt
Verurteilung zu 8 Monaten, sowie 18 Monaten Betreuung


EVLs Prague Pro - Dennis Wolf als Ehrengast angekündigt
Keine Teilnahme in diesem Jahr


Shanique Grant - Olympia-Aus nach Messerattacke
Verletzungen führen zum Abbruch der Vorbereitung